10. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Als Ersatz gibt's eine "Kunst-ITB"

In Emden läuft bis zum 14. Juni die Ausstellung "Sight Seeing. Die Welt als Attraktion". Gezeigt werden rund 150 Werke weltbekannter Künstler wie Andy Warhol und Ai Weiwei aber auch Instagram-Bilder. Dazu sagt Kurator Stefan Borchardt: "Es gibt Instagramer, die Bilder von anderen Instagramern sammeln, um zu zeigen, dass die dieselben Orte auf der Welt in derselben Art und Weise zeigen." Das hat was. Monopol

Anzeige Riu