13. September 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airline muss Maniküre zahlen

Dresscodes von Airlines sind immer wieder ein Thema, in Brasilien musste sich nun ein Gericht mit Schminke und Körperpflege von Flugbegleiterinnen beschäftigen. Die Airline Gol schreibt den Stewardessen vor, dass etwa Nägel manikürt und Beine enthaart sein müssen. Bisher kamen die Damen für diese Kosmetikkosten selbst auf, künftig muss die Airline das mit einer Pauschale monatlich bezahlen. Für die Diskriminierung gab es gleich noch einen finanziellen Rüffel für Gol, die umgerechnet 80.000 Euro Strafe wegen kollektivem moralischen Schaden zahlen soll. Aerotelegraph

Anzeige