23. Juni 2022 | 17:43 Uhr
Teilen
Mailen

Viele Deutsche sorglos mit Impfungen und Versicherungen

Jeder fünfte Deutsche fährt in Urlaub, ohne sich über notwendige Impfungen für die Reise zu informieren, zeigt eine repräsentative Umfrage von Yougov im Auftrag des Online-Versicherungsmaklers Clark. Das Thema Versicherungen für den Urlaub lässt sogar jeder dritte Befragte vor Reiseantritt schleifen.

Impfung Weltkarte Spritzen iStock hyejin kang.jpg

Jeder Fünfte startet in den Urlaub, ohne sich über Impfungen zu informieren

Rund 15 Prozent der Bundesbürger informieren sich bei ihrem Arzt über alle verpflichtenden Impfungen des Reiseziels. 17 Prozent lassen sich darüber hinaus sogar neben den verpflichtenden auch über optionale Impfungen aufklären. Weitere 15 Prozent informieren sich selbstständig, zum Beispiel im Internet, und jeder fünfte Befragte (21%) recherchiert neben den verpflichtenden Impfungen auch noch die optionalen.

Noch sorgloser gehen viele mit der eigenen Versicherungssituation um. Ein Drittel der Deutschen fährt in den Urlaub, ohne sich über Versicherungen zu informieren. 45 Prozent checken vorab alle notwendigen Versicherungen. 12 Prozent gehen noch weiter und holen sich Informationen zu allen möglichen Versicherungen, von Auslandskrankenversicherung über Reiserücktrittsversicherung bis zu Reisegepäckversicherung.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige FTI