26. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neue rote Liste der gefährdeten Kulturdenkmäler

Sie wird vom World Monuments Fund jährlich erneuert und enthält die 100 meist gefährdeten Kulturdenkmälern der Welt. In diesem Jahr sind 25 neue hinzugekommen, darunter die Kultstätte Orongo auf den Osterinseln, das "Sacred Valley" am Machu Picchu in Peru und die Altstadt von Cordoba in Spanien, die alle vom Massentourismus bedroht werden. Spiegel

Anzeige Riu