14. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Meyer Werft testet Brennstoffzellen auf "Aida Nova"

Aida Nova

Das mit Flüssigerdgas betriebene Kreuzfahrtschiff nimmt 2021 an einem Forschungsprojekt teil. Brennstoffzellen werden mit Wasserstoff betrieben und könnten an Bord emissionsärmer Energie erzeugen als bisher, teilt die Reederei mit. An den Tests beteiligen sich neben der Meyer Werft unter anderem das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt. NDR

Anzeige cv9