23. Februar 2015 | 14:15 Uhr
Teilen
Mailen

In der Grippezeit besser keine Hände schütteln: 

In der Grippezeit besser keine Hände schütteln: Mit der Begrüßung werden zahllose Viren übertragen, die schnell an Nase oder Mund landen. Wer sich häufig gründlich die Hände wäscht, nicht ins Gesicht fasst und die Nase warm hält, kann das Ansteckungsrisiko weiter reduzieren. Focus