21. Juli 2014 | 14:19 Uhr
Teilen
Mailen

In den Norden reisen die gebildeten Individualisten

In den Norden reisen die gebildeten Individualisten: Sie buchen ihre Reise meist nicht komplett bei einem Veranstalter, fahren herum und schauen sich viel an. Der Urlaubstag hat keine feste Struktur und wird selbst gestaltet. Das Urlaubsgebiet und das Wetter beeinflussen die Reiseform, ist sich Tourismusforscher Martin Lohmann sicher. zeit.de

Anzeige RIU