Riverside Luxury Cruises
17. Januar 2013 | 17:28 Uhr
Teilen
Mailen

Deutsche geben erneut mehr Geld für Auslandsreisen aus

Deutsche geben erneut mehr Geld für Auslandsreisen aus: Auch im vergangenen Jahr haben sie der Krise getrotzt und 63,8 Mrd. Euro in anderen Ländern gelassen, so eine Untersuchung der Commerzbank. Allerdings ging der Titel "Reiseweltmeister" erstmals an die Chinesen, die auf 67 Mrd. Euro kamen. derwesten.de

Anzeige