30. Mai 2021 | 12:26 Uhr
Teilen
Mailen

Busverband RDA verschiebt Präsenz-Messe auf Ende Juli

Wegen bestehender Reisebeschränkungen und Corona-Auflagen wird die internationale Messe RDA Group Travel Expo um drei Wochen nach hinten verschoben, auf den 27. und 28. Juli. "Wir planen bewusst ein reines Präsenz- und kein Hybridformat", sagte Geschäftsführer Benedikt Esser. Die Reisemesse der Bus- und Gruppentouristik und findet in Halle 9 der Messe Köln statt. Omnibus Revue

Anzeige cv9