11. September 2023 | 16:06 Uhr
Teilen
Mailen

Avianca baut Flotte aus und fährt Flüge in Kolumbien hoch

Die 120 Maschinen starke Flotte von Avianca wurde um 16 Flugzeuge erweitert, um gefragte Inlandsstrecken in Kolumbien häufiger zu bedienen. Die Karibikinsel San Andres, Villavicencio, Riohacha und Leticia im Amazonas bekommen laut Avianca deutlich mehr Flüge. San Andres etwa bedient Avianca künftig von Bogota, Medellin und Cali mit 53 statt 30 Flügen pro Woche. Aerotelegraph

Anzeige FTI