14. April 2022 | 19:37 Uhr
Teilen
Mailen

Amadeus schaltet Flussreisen für 2023 frei

Die Saison beginnt mit dem Schiff Provence am 30. März, das zu einer Südfrankreich-Tour ab Lyon aufbricht. Die Queen legt in Amsterdam am 31. März zur ersten Tulpenkreuzfahrt ab. Neu im Programm ist die Passage der Saarschleife. Die Reise "Malerische Mosel und Saar" mit der Brilliant führt unter anderem nach Saarburg, Saarlouis und Trier, erster Termin ist der 18. Mai. Ab sofort sind bei Amadeus alle Flusskreuzfahrten 2023 buchbar. Touristik Aktuell

Anzeige FTI