Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
Eurowings Discover

» Vertrieb

Neubuchungen liegen im Januar unter Vorjahr

Miami Kreuzfahrtschiffe

©iStock/photosvit

Der Januar startet laut dem Reisebürospiegel des Backoffice-Dienstleisters Tats mit einem fakturierten Gesamtumsatz von plus 11,8 Prozent und einem Auftragseingang von minus 8,8 Prozent gegenüber Januar 2023. Counter vor9

LCC erwartet Rekordumsatz mit Geschäftsreisen

Orth Markus

©LCC

In den Geschäftsreise-Agenturen der Lufthansa City Center läuft es zurzeit rund. Nachdem bereits im vergangenen Jahr aufgrund eines Umsatzzuwachses von 35 Prozent das Niveau der Vor-Coronazeit erreicht worden sei, zeige die Umsatzkurve auch dieses Jahr weiter nach oben, berichtet LCC-Chef Markus Orth (Foto). Counter vor9

Anzeige

Mediterranes Lebensgefühl mit Sonnenscheingarantie

Condor

FTI veranstaltet Famtrip an die türkische Ägäis

FTI lädt Reisebüromitarbeiter vom 18. bis zum 21. April ins türkische Didim ein. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Programm und frühlingshafte Temperaturen. Die Anreise ist ab den Flughäfen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München und Wien nach Izmir mit Sun Express möglich. Übernachtet wird im Anda Barut Collection in Didim, das offiziell erst im Mai 2024 eröffnet wird. Der Reisepreis beträgt 269 Euro. FTI (Infos und Anmeldung)

KI hilft Schmetterling-Büros bei der Gestaltung von Websites

Karaca Oemer GF Technik Schmetterling Foto Schmetterling

©Schmetterling

Eine KI-basierte Servicefunktion zur Gestaltung von Websites ist ab sofort in das Technikpaket der Schmetterling-Kooperation, Quadra, integriert. In den Technikpaketen "All in One" und "Internet Only" sei die Neuerung ohne Aufpreis enthalten, kündigt Schmetterling-Chef Ömer Karaca (Foto) an. Counter vor9

Anzeige
Hurtigruten

» Ziele

An den Flughäfen in Leipzig und Dresden wird gestreikt

Erneut kommt es zu Arbeitsniederlegungen an den ostdeutschen Flughäfen Leipzig und Dresden. Die Gewerkschaft Verdi hat das Personal der Mitteldeutschen Flughafen AG seit der Nacht zum Sonntag zu einem 48-stündigen Ausstand aufgerufen. Von dem Ausstand dürften gestern und heute mehr als 100 Flüge an den beiden Airports betroffen sein. Am Sontag mussten alle Flüge gestrichen werden. Es ist der dritte Warnstreik innerhalb von wenigen Wochen. MDR

Riesiger Ölteppich vor Trinidad und Tobago

Tobago Pigeon Point

©iStock/CaronB

Ein mehr als 15 Kilometer langer Ölteppich treibt nach einem Schiffsunglück immer weiter auf die Karibikinsel Tobago zu. Unter anderem sind ein Korallenriff und mehrere bei Touristen beliebte Strände in Mitleidenschaft gezogen worden. Freiwillige Helfer sind bereits im Einsatz, die Strände zu reinigen. Deutsche Welle

Anzeige

Take away – jetzt mitnehmen!

ERGO

Fünf Tote bei Hauseinsturz in der Altstadt von Fes

In der historischen Königsstadt Fes ist nach heftigen Regenfällen ein dreistöckiges Wohnhaus in der Medina eingestürzt, fünf Menschen kamen ums Leben. Die marokkanische Altstadt ist ein bei Touristen beliebtes Ausflugsziel. Sie gilt als ein Musterbeispiel einer orientalischen Stadt und trägt seit 1981 den Titel Unesco-Weltkulturerbe. Maghreb Post

Erneut schwerer Unfall mit Touristen in Thailand

Bei einem Verkehrsunfall in der thailändischen Provinz Mae Hong Son sind 13 dänische Touristen im Alter zwischen 19 und 25 Jahren verletzt worden, drei davon schwer. Der thailändische Fahrer verstarb bei dem Unfall. Der Transporter war auf dem Weg von Chiang Mai in den Bezirk Pai. Berichten zufolge war die Gruppe auf dem Weg zu einer Vollmondparty. Erst im November ereignete sich ein ähnlicher Unfall in der Region, bei dem zwei ausländische Touristen starben. Bangkok Post

Anzeige
MSC

» Produkte

Auch TUI Cruises meidet den Suezkanal und streicht Reise

Mein Schiff 2

©TUI Cruises

Nachdem bereits Aida und MSC ihre Fahrten durch das Rote Meer aufgrund der Sicherheitsrisiken eingestellt haben, folgt nun auch TUI Cruises diesem Beispiel. Die Reederei hat die geplante Überfahrt ihres Schiffes "Mein Schiff 2" im März von Asien nach Europa abgesagt. Mopo

Condor führt Vorteilskarte für Vielflieger ein

Condor Flugzeugmalung Streifen Foto Condor

©Condor

Condor führt eine eigene Vorteilswelt ein. Über die neuen Condor Cards können Kunden zum Jahresfestpreis Extras wie die Sitzplatzreservierung oder Sportgepäck unbegrenzt nutzen. Die Condor Cards werden auch über den Counter vertrieben, die Agenturen erhalten zehn Prozent Provision auf den Verkauf der Karte. Counter vor9

Anzeige

Die weltweit größte Tourismusmesse ITB Berlin beginnt in Kürze

Amera nach langem Werftaufenthalt zurück im Dienst

Amera

©Phoenix Reisen

Das Phoenix-Schiff Amera hat nach mehrmonatiger Verzögerung die Werft im polnischen Danzig verlassen und ist unterwegs nach Gran Canaria. Am 25. Februar soll dort die Weltreise des Ersatzschiffs Celestyal Journey fortgeführt werden. Counter vor9

Fünf-Sterne-Resort eröffnet auf Teneriffa

Das ehemalige Sheraton Hotel und nun Tivoli Hotel La Caleta Tenerife an der Costa Adeje, hat seine Pforten für Urlauber nach umfassenden Renovierungsarbeiten geöffnet. Drei neue beheizte Pools und 284 Zimmer sowie 20 Suiten warten neben verschiedenen hochwertigen Restaurants und einem 1.200 Quadratmeter großen Spa auf Gäste. Stromberger

Anzeige

Ihre Werbung im ITB-Special von Reise vor9 und Counter vor9

ITB-Special

» Trends

Sunny Cars bleibt auf Erfolgskurs

Sannwald Kai Lehmann Thorsten

©Sunny Cars

Die Chefs des Mietwagenbrokers Sunny Cars, Kai Sannwald (links) und Thorsten Lehmann (rechts), rechnen für 2024 mit einer ähnlichen Zahl an Buchungen wie im Vorjahr, das ihnen 785.000 Mietwagenreservierungen eintrug. Allerdings planen sie angesichts sinkender Preise mit 15 Prozent weniger Umsatz. Counter vor9

Ein Drittel der Deutschen verzichtet auf Daten-Backup

Eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter mehr als tausend Verbrauchern hat ergeben, dass 33 Prozent der privaten Computer- und Smartphone-Nutzer in Deutschland keine Backups ihrer Daten erstellen. Dies steht in starkem Kontrast zu den 45 Prozent, die regelmäßig Sicherheitskopien anfertigen, insbesondere vor dem Hintergrund, dass mehr als die Hälfte (51%) der Nutzer Angst vor dem unwiederbringlichen Verlust ihrer digitalen Daten hat.  Counter vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Vergleich nach tödlichem Schnorchelunfall in Ägypten. Zeit 

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Tourismusfachkraft (m/w/d), Hamburg. Natürlich Reisen Tourdesign
Reiseverkehrskaufleute als Büroleiter:innen (all genders welcome), Stuttgart und Ludwigsburg. Euro Lloyd Reisebüro
Reiseverkehrskaufleute (all genders welcome), Stuttgart, Sindelfingen und Ludwigsburg. Euro Lloyd Reisebüro
Tourismuskaufmann (m/w/d), Augsburg. Hörmann Reisen
Produktmanager Touristik Kreuzfahrten (m/w/d), Augsburg. Hörmann Reisen
Mitarbeiter/in für den Firmendienst (m/w/d), Aachen. Terramare-Travel
Reiseverkehrskaufleute (m/w/d), Erfurt (Bahnhofstraße), Bernburg und Berlin Spandau. Reiseland
(Junior) Customer Service Manager Reservation (all gender) für die Marke Mein Schiff, Hamburg. TUI Cruises
Touristik-Fachkraft (m/w/d), Hannover-Langenhagen. Star Clippers Kreuzfahrten

» ... und Tschüss

Häufchen der Bergsteiger müssen zurück in Everest-Basislager

Der Mount Everest hat wegen seiner Besucher ein großes Müllproblem. Nun sollen Bergsteiger ihre Notdurft wieder ins Basislager heruntertragen und nicht mehr auf dem Berg liegen lassen. Zum Start der diesjährigen Hauptsaison im Frühling sei es vorgeschrieben, Kotsäcke zu verwenden, bestätigt ein Vertreter der zuständigen Kommune Pasang Lhamu der Nachrichtenagentur DPA. Und wir fragen uns, warum es diese Vorschrift nicht schon lange gibt. Spiegel