Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
FTI

» Vertrieb

Winterbuchungen für Kreuzfahrten laufen schlecht

Die Vorausbuchungen für Kreuzfahrten im kommenden Winter und im Jahr 2023 seien alarmierend schwach, heißt es aus dem Vertrieb. Zwar zeigen sich die Reedereien noch zuversichtlich, doch sie räumen ein, dass eher kurzfristig gebucht werde. Nicht wenige Vertriebsprofis gehen davon aus, dass es im Winter zu Preiskämpfen kommen wird. Touristik Aktuell

Podcast: Was im Winter auf Hotellerie und Touristik zukommt

Lidl Michael

©Treugast

Was bringt der kommende Winter? Welche Auswirkungen haben Energiepreis-Steigerungen und drohende Engpässe auf die Hotellerie und die Reisebranche? Wie beeinflussen sie die Nachfrage? Und wie können sich touristische Player darauf vorbereiten? Darüber sprechen wir im Reise vor9 Podcast mit Michael Lidl (Foto), Chef des Beratungsunternehmens Treugast. Counter vor9

Anzeige

Dem Winter entfliehen

NCL

Wie Expis an die Freiflüge von Eurowings kommen

Das Pep-Special der Lufthansa-Tochter ist ab dem 19. September auf Anfrage buchbar, für Flüge innerhalb Europas im Smart Tarif. Mit der Bestätigung ist die Buchung verbindlich. Jeder Mitarbeiter kann nur einen Zero-Fare-Flug für sich und eine Begleitung buchen und zahlt ausschließlich Steuern sowie Gebühren. Die Aktion von Eurowings gilt für den Winterflugplan, von 30. Oktober bis 25. März 2023. FVW

Neue Vertriebs- und Marketing-Chefin bei Chamäleon

Port Katharina

©Chamäleon

Katharina Port (Foto) leitet bei Chamäleon Reisen nun die Abteilung Vertrieb und Marketing. Die Touristikerin tritt die Nachfolge von Hannes Schleicher an, der das Unternehmen verlassen hat. Counter vor9

Baltic Sea Roadshow macht Halt in fünf Städten

Air Baltic geht zusammen mit Vertretern der Destinationen Lettland, Estland, Litauen und von Visit Tampere auf Tour durch Deutschland. Dabei stehen vom 4. Oktober bis 24. November Events in Frankfurt, München, Stuttgart, Hamburg und Berlin an. Aviareps (Anmeldung)

Anzeige

Color Line: Buchen. Ablegen. Durchatmen.

» Ziele

Frankreichs Fluglotsen kündigen Streik am 16. September an

Flugausfall Annulierung Cancelled Fluganzeige Foto iStock Mimadeo

©iStock/Mimadeo

Die Gewerkschaft SNCTA hat die Fluglotsen in Frankreich zum ganztägigen Streik am Freitag aufgerufen. Daher hat die französische Luftfahrtbehörde die Airlines aufgefordert, jeden zweiten Flug zu streichen. Am 16. September müssen Reisende deshalb landesweit mit Verspätungen und Ausfällen rechnen. Travel Weekly

Katar lässt während WM nur Besucher mit Ticket rein

Zwischen dem 1. November und dem 23. Dezember ist aufgrund der Fußball-Weltmeisterschaft das normale Einreiseverfahren ausgesetzt. Die Einreise nach Katar ist dann nur möglich, wenn Besucher ein Ticket für ein WM-Spiel erstanden, eine Hotelunterkunft gebucht und anschließend eine Fan-ID, die sogenannte Hayya-Card, erworben haben. Auswärtiges Amt

Anzeige

Flusskreuzfahrten mit 20% Herbst-Special

Amadeus Kreuzfahrten

Ziele im östlichen Mittelmeer im Sommer stark gebucht

Griechenland Kreta Strand - nur FTI Foto Getty Images FTI Touristik

©Getty Images FTI Touristik

Die Türkei und Griechenland haben im Juli und August, gemessen an der Zahl der Flugreisenden, das Niveau von 2019 überschritten, berichtet das Analyseunternehmen Forward Keys. Im westlichen Mittelmeerraum lag das Volumen noch ein Viertel bis ein Drittel unter dem Niveau vor der Pandemie. Counter vor9

Air-India-Flug endet vor Start im Oman mit Verletzten

Eine Maschine von Air India Express befand sich am Mittwochmorgen in Muscat auf dem Weg zur Startbahn, als ein Triebwerk zu qualmen begann. Die Piloten entschieden, die Boeing 737 sofort zu evakuieren. Passagiere und Crew mussten das Flugzeug über Notrutschen verlassen, dabei zogen sich 14 von 140 Fluggästen Verletzungen zu. Aero

Anzeige

Webinar: Reise durch Colorado und Utah im Westen der USA!

» Produkte

MSC macht Safaga in Ägypten wieder zum Einstiegshafen

Aufgrund der Corona-Pandemie war Safaga im Vorjahr aus dem Routenplan gestrichen worden, im Winter 2022/23 legt die Splendida dort ab. Damit ersetzt die nahe Hurghada gelegene ägyptische Hafenstadt am Roten Meer Dschidda in Saudi-Arabien als Start und Ziel. Passagiere bei MSC können damit aus einem breiteren Flugangebot wählen. Partner sind Eurowings, Condor und Sundair, mit denen passende Fly-&-Cruise-Pakete geschnürt wurden. Touristik Aktuell

Taruk geht mit zwei Katalogen in die Saison 2023/24

Der Spezialist für Kleingruppen stellt in "Fernweh" Touren durch Afrika, Asien, Amerika und Australien sowie in "Heimweh" Europa-Reisen für 2023/24 vor. Zu den neuen Fernreisen gehört die Länderkombination aus Costa Rica und Nicaragua, mit Schwerpunkten Natur und Kultur. Auch für Thailand und Laos hat Taruk eine weitere Rundreise aufgelegt. Trvl Counter

Intrepid baut Premium-Reisen aus

Das Angebot für "nachhaltige High-End-Traveller" wächst auf 97 Touren weltweit, teilt Intrepid mit. Der Veranstalter bietet 2023 im Premium-Segment sechs neue Reisen in Europa sowie vier in Nord- und Südamerika. In Europa geht es mit Intrepid in die baltischen Staaten, auf den Balkan und nach Nordspanien. Zudem stehen Alaska, Costa Rica und Patagonien auf dem Reiseplan. Travel Daily News

Müller Touristik stellt Neuheiten für 2023 vor

Drei Kataloge für drei Marken: Unter Müller, Meier und Schmidt bringt der Veranstalter für Partyreisen sein Programm heraus. Dabei geht es etwa im Frühjahr zum Konzert der Schlagersterne nach Mallorca. Müller Touristik bringt Feierwütige auch an die Nordsee, wo im Dorf Wangerland ein Oktoberfest stattfindet. Neu im Programm sind Mini-Kreuzfahrten vom niederländischen Eemshaven ins südnorwegische Kristiansand. Counter vor9 (PDF)

Anzeige

» Trends

Firmengründer übergibt Lernidee an Nachfolger-Trio

Nurlan Mukash Hans Engberding Felix Willeke Christian Buschhaus

©Axel Heumisch

Die beiden Geschäftsführer Nurlan Mukash und Felix Willeke sowie Christian Buschhaus, zuständig für den Reisebürovertrieb und Vorsitzender der unternehmenseigenen Stiftung, übernehmen Lernidee Erlebnisreisen von Firmengründer Hans Engberding (Foto 2.v.l.). Counter vor9

Was Zertifizierungen touristischen Unternehmen bringen

Zwar berücksichtigten nur wenige Kunden eine Nachhaltigkeitszertifizierung vor der Kaufentscheidung, schreibt Erik Lindner vom Bayerischen Zentrum für Tourismus. Doch eine Zertifizierung zahle sich schon deshalb aus, weil sie Unternehmen dazu bringe, sämtliche betrieblichen Prozesse zu durchleuchten. Der Zertifizierungsprozess sei wichtiger als das daraus resultierende Siegel. Mittelfristig führe die Einführung von Nachhaltigkeitskriterien zu Kosteneinsparungen. BZT

Bahncards verlieren Kreditkartenfunktion

Commerzbank und Bahn beenden die Zusammenarbeit "in beiderseitigem Einverständnis", wie die Bahn mitteilt. Wobei der Konzern ausführt, dass bereits im September alle Bahncard-Kreditkarten und Bahnbonus-Kreditkarten von der Commerzbank gekündigt werden. Es sei keine Kooperation mit einer anderen Bank geplant. Die Kündigung wird Ende 2023 wirksam, gesammelte Punkte behalten bis Ende 2024 ihre Gültigkeit. PC Welt, Bahn

Wie man am besten mit passiv-aggressiven Kollegen umgeht

Versteckte Kritik und Zynismus gepaart mit einer ablehnenden Haltung machen passiv-aggressives Verhalten aus, was Gift für jedes Team ist. Darum sollten Führungskräfte sich nicht provozieren lassen, um Eskalation zu vermeiden. Es gilt, die Aussagen sachlich, ruhig und freundlich zu entkräften. Das hat auch den Vorteil, dass das Gegenüber sich ernst genommen fühlt und vielleicht von seiner destruktiven Art Abstand gewinnt. Impulse

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

LCC verkündet sieben Neuzugänge von Reiseland-Büros. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Kasachstans Hauptstadt Nur-Sultan soll wieder Astana heißen

Eine Rolle rückwärts für Kasachstans Hauptstadtnamen kündigt Präsident Tokajew jetzt an. Erst 2019 war Astana zu Ehren des Ex-Präsidenten Nursultan Nasarbajew in Nur-Sultan umbenannt worden. Doch das Ansehen des mittlerweile 81-Jährigen bei der Bevölkerung Kasachstans bröckelt. Dazu passt die Rückkehr zum alten Namen der Hauptstadt, Astana. Fun Fact am Rande: Astana heißt auf Kasachisch Hauptstadt. Spiegel