Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Vertrieb

ASI Reisen will Partner zu mehr Nachhaltigkeit verpflichten

Gasser Ambros ASI Reisen Foto Anna Fichtner

©Anna Fichtner

Von 2024 an will der Veranstalter nur Reisen von Partnern vertreiben, die nach den Kriterien des Global Sustainability Tourism Council (GSTC) zertifiziert sind, kündigt Firmenchef Ambros Gasser (Foto) an. Bislang erfülle die Mehrzahl der Partner, die über die Vertriebssysteme von ASI Reisen verkauft werden, diese Voraussetzung noch nicht. Counter vor9

Counter Helden Podcast: Was bieten Reisebüros ihren Azubis?

Counter Helden Foto neu.png

©Counter Helden

Es ist August und Zeit für Nachwuchs. Heute fragen sich die drei Reisebüro-Coaches René Morawetz, Saskia Sánchez und André Bachmann: Wie machen wir unsere Branche wieder attraktiv und was soll der Expi-Nachwuchs lernen? Der neue Counter Helden Podcast gibt Inspiration fürs eigene Büro. Counter vor9

Anzeige

Color Line: Auszeit auf See. Buchen. Ablegen. Durchatmen.

ColorLine

DER mit Zusatzprovision für Buchungen von Zoetry Hotels

DER Touristik will mit drei Prozent Provision on top die Buchungen für Zoetry Resorts ankurbeln. Der Buchungszeitraum dafür gilt ab sofort bis zum 30. September für Reisen bis 31. Oktober. Reisebüros können wie gewohnt über das System einbuchen, die Zusatzprovision wird auf dem Vorgang gutgeschrieben, teilt der Veranstalter mit. Die Aktion gilt unter anderem für Zoetry Hotels auf Mallorca, in St. Lucia, Curacao und Jamaika oder an Mexikos Riviera Maya und der Isla Mujeres. DER Touristik

Alltours informiert Reisebüros über Winterprogramm 2022/23

Der Veranstalter startet eine Webinar-Reihe für Reisebüros. An sechs Terminen vom 11. bis zum 25. August informiert das Vertriebsteam von Alltours Expedienten über Highlights und Neuigkeiten im kommenden Winter. Darüber hinaus gibt es Hoteltipps für die Kanaren, Mallorca, Ägypten und die Türkei sowie Informationen zu Zielen auf der Fernstrecke und für Urlaub mit eigener Anreise. Alltours Newsroom

Anzeige

NCL’s Summer Sale ist da!

» Ziele

Bodenpersonal am Münchener Flughafen streikt am Mittwoch

Nachdem die Lufthansa-Streiks auch das Drehkreuz München massiv getroffen hatten, kündigt Verdi mitten in Bayerns Sommerferien einen Warnstreik des Abfertigungsdienstleisters Swissport in München  an. Die rund 600 Mitarbeiter des Bodenpersonals sollen am 10. August von 10 bis 15 Uhr die Arbeit niederlegen; sie fordern mehr Lohn. Am Mittwoch drohen zahlreiche Flüge auszufallen, teilt die Gewerkschaft mit. Zeit

Namibia öffnet Grenzübergänge nach Südafrika

namibia-desert-gcb4c7530d_1920-pixabay-17.02.2022

©Nicko Cruises/Pixabay

Namibia und Südafrika haben einige Grenzübergänge, die seit 2020 wegen der Covid-19-Pandemie geschlossen waren, wieder geöffnet. Auch zwischen Namibia und Botswana sind einige Posten wieder offen. Counter vor9

Anzeige

Krank im Ausland?

ERV

Massive Bahnstreiks in Großbritannien gehen weiter

Die Associated Society of Locomotive Engineers und acht weitere Gewerkschaften von Bahnmitarbeitern haben für den 13. August einen landesweiten Streik geplant. Zu den bestreikten Unternehmen in Großbritannien gehören Avanti West Coast, Cross Country, Greater Anglia, Great Western Railway, Hull Trains, LNER, London Overground und Southeastern West Midlands Trains. Zudem sei das bei den Gewerkschaften RMT, TSSA und Unite organisierte Personal am 18. und 20. August im Streik, teilt A3M mit. Guardian

Straße in Death Valley Nationalpark bleibt vorerst dicht

Eine Haupt-Einfahrtsstraße in den von schweren Unwettern und Überschwemmungen heimgesuchten Nationalpark im Death Valley, die State Route 190, bleibt nach Behördenangaben mindestens bis zum 17. August gesperrt. So lange dürften die Aufräumarbeiten an der auf einer Länge von knapp 50 Kilometern von Schlamm, Felsen und Trümmern verschütteten Straße dauern. ABC News 

Barcelona und Katalonien verbieten Fahrradtaxis

Barcelona Rikschas

©iStock/nito100

Barcelona untersagt den in der Stadt herumfahrenden Rikschas ab sofort in weiteren touristischen Zonen, etwa rund um die Sagrada Familia, im Park Güell in Camp Nou den Betrieb. Anfang 2023 sollen die Fahrradtaxis in ganz Katalonien verboten werden. Counter vor9

Anzeige

Alle Wege führen nach Rom

MUC

» Produkte

Aida fordert schon ab 17. September den Booster von Gästen

Aida Diva von oben Foto Aida Cruises

©Aida Cruises

Bei allen Passagieren ab zwölf Jahren führt Aida schon früher als im neuen Gesetz zum Infektionsschutz festgelegt, die dritte Impfung oder Genesung plus zwei Impfungen als Pflicht ein. Andere Reedereien, wie TUI Cruises, setzen die neue Definition für vollständig Geimpfte am 1. Oktober um. Auch MSC, Nicko, Costa und Phoenix passen ihr Corona-Prozedere an. FVW

DER Touristik setzt im Winter auf Fernziele und Flextarife

Über 60 Prozent aller Buchungen für Winter 2022/23 entfallen aktuell auf die Fernstrecke, erklärt DER-Geschäftsführer Ingo Burmester. Dabei sind die Malediven, Thailand, Mauritius, die USA und die Dominikanische Republik sehr gefragt. Das gilt auch für die Kanaren, die Türkei, Ägypten und Tunesien. Dort und auch in Europa hat DER die Auswahl an Hotels ausgebaut. Zudem gibt der Veranstalter auch für die Marken ITS, Jahn und Meiers Weltreisen eine Preisgarantie und verlängert Flextarife bis Ende 2023. Trvl Counter

FTI schaltet Griechenland-Programm für Sommer 2023 frei

Zum Start sind "40 Prozent unserer Bestseller-Hotels buchbar", sagt Produkt-Managerin Halina Strzyzewska. Zudem kündigt FTI eigene Vollcharter zu den Urlaubsinseln an. Demnach bietet FTI aus München, Frankfurt und Düsseldorf sieben Flüge pro Woche nach Rhodos und weitere sechs nach Kreta an. Kunden des Veranstalters können Griechenland bereits jetzt für Sommer 2023 buchen, FTI schaltet sukzessive weitere Hotels frei. FVW

Viva Cruises stellt Adventsreisen 2022 vor

Rund um die Feiertage 2022 können Gäste aus sieben Routen und vier Schiffen bei Viva Cruises wählen. Dabei geht es entweder innerdeutsch auf Rhein, Main und Mosel, auf die Donau bis nach Österreich oder auf die Rhône nach Frankreich. Die Reisen der Tiara etwa starten in Frankfurt. Von hier aus führt die Route auf den Rhein nach Mainz, Mannheim und Straßburg oder auf den Main nach Wertheim, Würzburg und Miltenberg. Counter vor9 (PDF)

» Trends

Sexuelle Ausbeutung in Urlaubsländern bleibt ein Problem

Aus den Schlagzeilen weitgehend verschwunden, bleibt Sextourismus dennoch ein weltweites Problem. Laut einer Hilfsorganisation werden in Thailand, Puerto Rico und Spanien am häufigsten Dienstleistungen von Prostituierten in Anspruch genommen. In der Reisebranche ist die Sensibilität für das Thema mittlerweile hoch, doch in vielen Reiseländern gehen die Behörden die Probleme nicht entschlossen an. Auch die sexuelle Ausbeutung von Kindern durch Touristen gehört keineswegs der Vergangenheit an. Deutsche Welle

Lernidee kauft Nordland-Spezialisten Tuja Reisen

Nurlan Mukash Terttu Jauss Felix Willeke

©Lernidee

Lernidee Erlebnisreisen hat den auf Nordland-Reisen spezialisierten Veranstalter Tuja Reisen übernommen und will das Nordeuropa-Angebot kräftig ausweiten. Tuja-Firmengründerin Terttu Jauss (Mitte), hier mit den Lernidee-Chefs Nurlan Mukash und Felix Willeke, soll bis Ende 2023 an Bord bleiben. Counter vor9

Whatsapp lässt nachträgliches Löschen länger zu

Wer vorschnell eine Nachricht im Chat gesendet hat, konnte das bisher etwa eine Stunde lang rückgängig machen. Nun erweitert der Messenger das Zeitfenster auf über zwei Tage, um die Funktion "für alle löschen" zu nutzen. Die Mitglieder einer Whatsapp-Gruppe sehen auch weiterhin den Hinweis "Diese Nachricht wurde gelöscht", spurlos lässt sich also nichts im Chat verändern. Spiegel

"Malle" nun wieder für alle

Mallorca Playa de Palma

©iStock/travelview

Der seit 2002 als Marke geschützte Begriff "Malle" darf nun wieder frei genutzt werden; unter anderem für Veranstaltungen. Der bisherige Markeninhaber war auf Basis seiner Markenrechte unter anderem gegen Diskotheken und Party-Veranstalter, aber auch gegen touristische Unternehmen vorgegangen. Counter vor9

Anzeige
Couner vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Verwirrung um Lufthansa-Bonus für Reisebüros. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Plantours
Touristikfachkräfte (m/w/d), Hungen, Bielefeld und Troisdorf. Reiseland
Touristikfachkräfte (m/w/d),Mühlhausen und Erfurt – Nordhäuser Straße. Reiseland
Touristikfachkräfte (m/w/d), Essen, Wuppertal und Gütersloh. Reiseland
Tourismuskauffrau/-mann im Bereich Corporate Travel, Remscheid-Lennep. LCC Merkana Reisen
Mitarbeiter telefonische Kundenberatung (m/w/d), München. Bayerisches Pilgerbüro
Seereise-Profi (m/w/d) in Vollzeit/Teilzeit, München.  ATLANTIK Seereisen
Travel Agent (m/w/d) mit Schwerpunkt Geschäftsreisen / Business Travel, München. DERPART TRAVEL SERVICE
Verstärkung in den Bereichen Verkaufsförderung, Marketing und PR, Frankfurt/Main. Atout France
Touristikfachkräfte (m/w/d), Wiesentheid. Reiseland
Teamleitung (m/w/d), ADAC Reisebüro Mainz

» ... und Tschüss

Trauung über den Wolken

Uganda Airlines will die Flugzeug-Flotte als Event-Location vermarkten, das Motto dazu lautet "Celebration in the Sky". Vor allem Heiratswillige visiert die Fluggesellschaft als Zielgruppe an, darum war sie auch mit einem Stand bei einer Hochzeitsmesse vertreten. "Sie können jetzt ihre Hochzeit, ihren Heiratsantrag, ihre Brautparty und vieles mehr in den Wolken feiern", wirbt Uganda Airlines. Die Models auf der Messe machten schon mal eine gute Figur, wie Paare das Ganze buchen können, ist noch nicht bekannt. Aerotelegraph