Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
Aldiana

» Vertrieb

Zahl der Azubis in der Touristik leicht gestiegen

Azubis

©iStock/KatarzynaBialasiewicz

Im Jahr 2023 wurden 987 neue Ausbildungsverträge für die Ausbildung zu Tourismuskaufleuten geschlossen. Das geht aus der nun veröffentlichten DIHK-Ausbildungsstatistik hervor. Der Aufwärtstrend, der im vergangenen Jahr begonnen hat, setze sich damit fort, berichtet der DRV. Counter vor9

Podcast: Warum auf Mallorca nicht für alle die Sonne scheint

Mansfeld Heimke

©Hope Mallorca

Heimke Mansfeld (Foto) gründete im Frühjahr 2020 die Hilfsorganisation "Hope Mallorca", die notleidende Mallorquiner mit Nahrung und anderen lebensnotwendigen Dingen versorgt. Warum die Arbeit der Organisation auch heute noch wichtig ist, obwohl Corona keine Rolle mehr spielt und der Tourismus auf der Insel wieder boomt, darüber sprechen wir im aktuellen Reise vor9 Podcast. Counter vor9

Anzeige

Kreuzfahrten für Gäste mit besonderen Bedürfnissen

NCL

Wie Reisebüros digitale Bahncards verkaufen können

Auch mit Abschaffung der Plastikkarten zum Stichtag 9. Juni haben DB-Agenturen die Möglichkeit, Bahncards zu verkaufen. Künftig legen Reiseverkäufer für ihre Kunden den Account für die digitale Bahncard an, bei dem eine E-Mail-Adresse hinterlegt sein muss, teilt die Bahn mit. Zudem erhalten die Käufer am Counter weiterhin eine vorläufige Bahncard, die bei unmittelbarem Reiseantritt als Nachweis im Zug genutzt werden kann. Touristik Aktuell

DRV ernennt neuen Hauptgeschäftsführer

Wehrmann Achim

©Schneiderbrink

Achim Wehrmann (Foto) wird neuer Hauptgeschäftsführer des DRV. Er tritt zum 1. Juni 2024 die Nachfolge von Dirk Inger an, der den Branchenverband nach zehn Jahren verlässt und zu Aida Cruises wechselt. Counter vor9

Neues Webinar für Kanada-Spezialisten am Counter

Unter dem Motto "Wander-Paradies Kanada" gibt es eine Online-Schulung im Canada Specialist Program, die am 10. April um 15 Uhr stattfindet. Im Fokus steht die Vorstellung unzähliger Wandermöglichkeiten, von leichten Spaziergängen bis hin zu Ganztageswanderungen, in Alberta und den zu Atlantik-Kanada zählenden Provinzen. Zoom Webinar (Anmeldung)

Anzeige
FTI

» Ziele

Vier Tote bei Flixbus-Unglück auf der A9

Ein Reisebus, der für Flixbus auf dem Weg von Berlin nach Zürich war, ist auf der A9 nahe Leipzig aus bislang ungeklärter Ursache umgestürzt. Bei dem Unglück kamen vier Fahrgäste ums Leben, zahlreiche weitere wurden verletzt. An Bord des Busses befanden sich nach Angaben von Flixbus 53 Fahrgäste und zwei Fahrer. Zeit

Immer mehr Touristen unternehmen Antarktis-Reisen

Antarktis-Kreuzfahrt

©iStock/Selphiek

In der Saison 2022/23 waren laut International Association of Antarctic Tour Operators (IAATO) rund 71.000 Schiffsreisende mit Landgängen in der Antarktis unterwegs. Hinzu kamen 32.000 weitere Kreuzfahrer, die antarktische Gewässer bereisten, aber keinen Fuß aufs Eis setzten. Zum Vergleich, vor rund dreißig Jahren besuchten nur 6.400 Reisende die Antarktis. Touristik Aktuell

Erneuter "Bummelstreik" an Mallorcas Airport Palma

Die Sicherheitskontrolleure am Flughafen von Palma de Mallorca sorgen in dieser Woche bereits zum dritten Mal für Chaos und lange Schlangen. Das Personal an den Checkpoints erledige die Kontrollen extra langsam und besonders gründlich (sogenannter Bummelstreik), um auf die schlechten Arbeitsbedingungen hinzuweisen. Die Gewerkschaft streitet das ab. Im Hintergrund schwelt weiter ein Tarifstreit, ein echter Streik über Ostern droht. Ryanair warnt seine Kundschaft bereits. Mallorca Zeitung

Stiko rät Reisenden zur Impfung gegen Dengue-Fieber

Die Ständige Impfkommission empfiehlt Personen, die in Dengue-Endemiegebiete (etwa derzeit in Südamerika) reisen, eine Impfung mit dem Impfstoff Qdenga, um schwere Verläufe zu verhindern. Qdenga wird zweimal im Abstand von drei Monaten verabreicht. Der Impfstoff ist allerdings nur für solche Personen geeignet, die schon einmal mit dem Dengue-Virus infiziert waren. Schwangere und Personen mit einem geschwächten Immunsystem sollten nicht geimpft werden. ZDF

» Themenwoche Südafrika

Eine Brücke zwischen Touristen und Einheimischen

Südafrika Wildreservat Mattanu mit verletzter Antilope

©Mattanu Private Game Reserve

Touristischer Gründergeist made in Südafrika: Immer mehr Powerfrauen, Familien und Kleinunternehmer, haben aus einer guten Idee ein buchbares Erlebnisangebot aufgebaut, ein SME (Small and Medium Enterprise). Urlauber können sich ihnen anvertrauen und mit ihnen authentische Reiseabenteuer erleben. Counter vor9

Sportliche Urlauber sind in Südafrika in ihrem Element

Themenwoche Südafrika Fahrrad Bike

©SA Tourism

3.000 Kilometer Küste bieten eine riesige maritime Spielwiese. Adrenalin-Junkies kommen beim weltweit höchsten Bungee-Jump von der Bloukrans-Brücke auf ihre Kosten. Und wer lieber den Boden unter den Füßen behalten will, wandert durch die Drakensberge oder bis zum Küsten-Urwald von Tsitsikamma.  Counter vor9

» Produkte

A-Rosa mit Anreisepaket für Flussreisen im Juli und August

Arosa Symbol fluss Foto A-Rosa

©A-Rosa

Der Flussreisespezialist legt für Seine-, Rhône-, Donau- und Rhein-Abfahrten im Juli und August ein Special auf. Dabei können A-Rosa-Kunden die Anreise zum reduzierten Fixpreis zubuchen. Ab 100 Euro pro Person geht es mit dem Zug nach Köln und Passau. Die A-Rosa-Häfen in Paris und Lyon sind mit dem Flugzeug für 300 Euro oder mit dem TGV für 200 Euro erreichbar. Touristik Aktuell

Wikinger nimmt bei Wyldaway-Touren nun auch 45-Jährige mit

Die im Frühjahr 2023 bei Wikinger Reisen eingeführte Marke Wyldaway war zunächst auf die Wünsche aktiver Solo-Traveller zwischen 25 und 40 Jahren zugeschnitten. Nun hat der Veranstalter die Altersgrenze auf 45 Jahre heraufgesetzt. Bei Wyldaway liegt der Fokus laut Wikinger auf Kleingruppenreisen mit Natur- und Kulturerlebnissen. Die neuen Ziele 2024 sind Albanien, Norwegen und die Kapverden. Trvl Counter

Marriott eröffnet im Mai das Luxushotel Nujuma im Roten Meer

Marriott Nujuma Red Sea Project Foto Marriott

©Marriott

Als erstes Hotel der Marke Ritz-Carlton Reserve im Nahen Osten wird das Nujuma ab Mai die ersten Gäste empfangen. Das Hotel ist Teil des Tourismusprojekts The Red Sea an Saudi-Arabiens Westküste. Das Luxusresort mit 63 Villen liegt auf einer Privatinsel, die zur Inselgruppe Blue Hole im Roten Meer gehört. Uschi Liebl PR

Die neuen Ziele im Sommerflugplan Memmingen

Der Bodensee-Airport startet am 31. März in die Sommersaison, bei der 50 Destinationen angesteuert werden. Neben Ryanair bleibt Wizz Air die zweitwichtigste Fluggesellschaft des Flughafens Memmingen, auch Eurowings und die TUI heben hier ab. Die neuen Ziele Dubrovnik (ab 2. April) und Pula in Kroatien (ab 1. Juni) sowie Tanger in Marokko (ab 31. März) werden von Ryanair bedient. All-in

Anzeige

» Trends

Kein Streik mehr nach Lufthansa-Einigung mit Bodenpersonal

Die Gefahr weiterer Streiks des Bodenpersonals der Lufthansa über Ostern ist gebannt. Die Airline hat sich im Rahmen einer Schlichtung mit der Gewerkschaft Verdi auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Details sind noch nicht bekannt. Verdi hatte für die 25.000 Beschäftigten 12,5 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von 12 Monaten gefordert, Lufthansa 10 Prozent bei 28 Monaten angeboten. Tagesschau

Zahlreiche neue Michelin-Sterne für Restaurants in Hotels

Foodporn im Internet

©iStock triocean

340 Restaurants in Deutschland hat Michelin in der neuen Ausgabe des Guide Michelin ausgezeichnet – so viele wie nie zuvor. Die Herausgeber sprechen von einer "bemerkenswerten Entwicklung – wirtschaftlich schwierigen Zeiten zum Trotz". Unter den erstmals oder höher ausgezeichneten Restaurants sind wieder viele, die sich in Hotels befinden. Counter vor9

Geschäftsführerwechsel bei Aldiana

Pospiech Andreas

©Aldiana

Andreas Pospiech (Foto) wird bei Aldiana Geschäftsführer und folgt damit auf Markus Kempen, der das Unternehmen verlässt. Pospiech soll das Geschäft der Clubmarke zusammen mit Aldiana-Co-Geschäftsführer und Finanzchef Max-Peter Droll weiterentwickeln. Counter vor9

Digitalzwang bei Bahncard erntet Kritik

Dass es die Bahncard künftig ausschließlich mit einem Online-Konto über bahn.de beziehungsweise direkt über die App DB Navigator geben soll, sorgt für eine Menge Kritik. Die Bürgerrechtsorganisation Digitalcourage erklärt, der Bahn gehe es dabei nicht um Plastikvermeidung bei den Karten, sondern um noch mehr trackingbasiertes Marketing. Auch der Bundesverband der Verbraucherzentralen bezeichnet es als "ärgerlich, dass die Bahn Kunden, die keinen digitalen Zugang haben, geradezu von Tarifvorteilen ausschließen" wolle. Heise

"Führen von unten" und was Chefs dagegen tun können

"Cheffing" heißt das Phänomen, wenn Angestellte ihre Vorgesetzten beeinflussen, ohne dass diese es merken. Zum Beispiel halten Angestellte Informationen zurück oder geben sie nur selektiv weiter, um ihre eigenen Interessen zu wahren. Am besten schützen sich Chefs dagegen, wenn sie aktiv nach Informationen suchen und eine offene Kommunikationskultur fördern. Lob und Kritik der Angestellten gilt es zu objektivieren, um Manipulationsversuche zu erkennen und zu verhindern. Business-Punk

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Wie die Grenzen zwischen mobil und stationär verschwimmen. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

seabreeze travel
Tourismuskaufmann (w/m/d) an den Standorten Bad Homburg, Darmstadt, Wiesbaden (Hessen) bzw. Erfurt, Gera, Jena (Thüringen). ADAC
Tourismuskaufmann/-frau (m/w/d) im Münchner Süden. Reisebüro am Brunneck (Info & Bewerbung)
Produktmanagement/Reiseberater Indochina (m/w/d), Berlin. Geoplan Privatreisen 
Reiseberater (m/w/d) für maßgeschneiderte Reisen - 100% Home-Office möglich. itravel Group
Mitarbeiter Reiseplanung und -abwicklung (m/w/d), Rödermark bei Frankfurt/Main. Touristik Partner Service
Tourismuskaufmann/-frau (m/w/d), Reisebüro TUI-ReiseCenter, Augsburg. Hörmann Reisen
Tourismuskauffrau/-mann (m/w/d), Stuttgart-Zuffenhausen. TUI ReiseCenter

» ... und Tschüss

Ein bärenstarker Ausflug auf dem See

In einem Safaripark im englischen Brighton haben heftige Regenfälle für einen kleinen Teich im Bärengehege gesorgt. Die Wildhüter wollten das Beste daraus machen und haben den Schwarzbären ein Schwanen-Tretboot aufs Wasser gesetzt. Die Truppe ließ sich nicht lange bitten und machte einen Ausflug, der im Video auf Social Media zu sehen ist und fast 500.000 Mal geliked wurde. Spiegel