Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
Bentour

» Vertrieb

Auch im Februar mehr Umsatz bei weniger Urlaubern

Reisebüro Umsatz Symbolbild

©iStock/InspirationGP

Der diesjährige Februar stellte den Vergleichsmonat 2019 vor Corona in den Schatten, bestätigen aktuelle Marktdaten von Travel Data + Analytics (TDA). Die Bundesbürger haben demnach Urlaubsreisen für mehr als zwei Milliarden Euro im Reisebüro oder online auf Portalen gebucht. Es fehlt jedoch ein Drittel an Urlaubern zu 2019. Counter vor9

So reisen Touristiker 2023

Urlaub

©iStock/Solovyova

Auch die Reiseprofis zieht es in diesem Jahr häufig in die Ferne. Das zeigt eine aktuelle Reise-vor9-Umfrage, an der rund 350 Touristiker teilnahmen. Fernreisen stehen dabei deutlich häufiger auf dem Plan als bei der Gesamtbevölkerung. Beim Budget setzen die Reiseprofis auf Stabilität. Counter vor9

Welche Folgen hätte ein Datenaustausch zwischen RTK und FTI?

Wenn RTK Daten konkurrierender Veranstalter an FTI weitergegeben hätte, wäre das entweder ein Verrat von Geschäftsgeheimnissen oder Verletzung von vertraglichen Treuepflichten, sagt der Jurist Peter Hense. Der Vertrag zwischen der RTK und dem Agenturpartner decke die Weitergabe der Umsatzzahlen an Dritte nicht ab. Würde so etwas in dem Vertrag stehen, würden die Reisebüros auch auf die Barrikaden gehen, so der Anwalt. FVW

Vtours veranstaltet im Frühjahr zwei Inforeisen

Vom 4. bis zum 9. Mai lädt Vtours Reiseverkäufer nach Andalusien ein. Der Kostenbeitrag inklusive Hotel, Verpflegung und Flug von Düsseldorf oder Hamburg nach Malaga liegt bei 350 Euro. Nach Zypern geht eine weitere Inforeise, die vom 6. bis 10. Mai stattfindet. Flugpartner Eurowings startet von Berlin nach Larnaca, Kostenpunkt pro Expi 350 Euro. Anmeldungen sind bis 5. April möglich, für Zypern und Andalusien

Schmetterling geht mit Dialogtagen auf Tour

Die Roadshow für Partnerreisebüros der Kooperation soll im April und Mai in zehn Städten bundesweit Halt machen. Die Schmetterling Dialogtour wird begleitet von zahlreichen Partnern, darunter Aida, Aldiana, Costa, ID Riva, NCL, Schauinsland, SKR und Vtours sowie die Versicherer Ergo und Hanse Merkur. Schmetterling Dialogtage

» Ziele

Weltkalender: Worauf Reisende im April achten sollten

Türkei Istanbul Hagia Sophia Nacht Ramadan Foto iStock Muratekmen

©iStock Muratekmen

Nicht nur an den politischen Brennpunkten müssen Reisende mit Einschränkungen und Gefahren rechnen. Wo es Probleme geben könnte, haben die Sicherheitsexperten von International SOS mit dem Weltkalender für Februar 2023 exklusiv für Reise vor9 zusammengestellt. Counter vor9

Tourist stirbt nach Balkonsturz in Hotel auf Mallorca

Ein österreichischer Urlauber, der am Donnerstagabend vom Balkon seines Hotelzimmers in Palma sieben Meter in die Tiefe stürzte, ist am Samstag seinen schweren Verletzungen erlegen. Der 51-Jährige soll von dem Unfall durch die Hotelhalle getorkelt sein. Mallorca Zeitung

Tornados wüten gleich in mehreren US-Bundestaaten

Ein riesiges Sturmsystem hat im mittleren Westen und im Süden der USA eine ganze Reihe von Tornados ausgelöst. Mindestens 26 Menschen kamen ums Leben. Die größten Zerstörungen gab es in Arkansas, Tennessee, Illinois. Auch in Alabama und Mississippi gab es Tote. Besserung ist nicht in Sicht. Für Dienstag ist ein weiteres Sturmtief in der Region angekündigt. Tagesschau

Skitouristen sterben bei Lawinenabgängen in Norwegen

Bei Lawinenabgängen in den norwegischen Skigebieten Lyngen und Nordreisa in der Nähe von Tromsø sind zwei Skifahrer ums Leben gekommen. In Lyngen starb ein Italiener, der gemeinsam mit Landsleuten unterwegs gewesen war. Eine weitere Person wurde in ein regionales Krankenhaus gebracht. In Nordreisa handelte es sich bei dem Toten um einen Slowenen, der Teil einer ausländischen Reisegruppe war. FAZ

Streckensperrungen bei der Bahn in den Osterferien

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Verbindung zwischen Essen und Duisburg bis zum Ende der Osterferien komplett gesperrt. Das hat Auswirkungen auf den Zugverkehr bis nach Dortmund und Düsseldorf und auch auf den Fernverkehr. Von letzterem werden die Städte an der Ost-West-Achse zwischen Dortmund und Duisburg abgeschnitten. ICEs und ICs halten nicht in Bochum, Essen und Mülheim/Ruhr. FAZ

» Produkte

Anzeige

Spannende Onlinekurse für Touristiker starten im April

WRE

Delta legt einige US-Routen im Winter wieder auf Eis

Zu den Märkten, die teils auf saisonalen Service umgestellt werden, gehört laut Airline auch Deutschland. Laut US-Medien bestätigte Delta Air Lines, dass sie ihren Winterflugplan 2023/2024 anpasst und darin drei Routen wegfallen. Folgende Strecken bedient die Fluggesellschaft damit nur bis Ende Oktober: Düsseldorf – Atlanta, Stuttgart – Atlanta, Berlin – New York. Aerotelegraph

Mit Nicko Cruises und Tatort-Kommissar auf Krimireise

Der als Tatort-Kommissar Freddy Schenk bekannte Schauspieler Dietmar Bär ist der Stargast auf einer Krimi-Kreuzfahrt von Nicko, die vom 7. bis 18. Juni stattfindet. Dann geht es mit der World Voyager von Madeira aus über Lissabon, Bordeaux, Saint Malo und Oostende Richtung Bremerhaven. An Bord erwartet die Passagiere ein Programm mit Lesung, Talkshow und Spieleabenden für Hobby-Kriminalisten. Kreuzfahrttester

» Trends

49-Euro-Ticket abgesegnet – so sind die Konditionen

Nachdem auch der Bundesrat das bundesweite 49-Euro-Ticket im ÖPNV abgesegnet hat, ist es von Montag an buchbar. Das Ticket, gültig ab 1. Mai, muss digital und im monatlich kündbaren Abo erworben werden. Über die Bedingungen für die Mitnahme von Fahrrädern oder Haustieren entscheiden die jeweiligen regionalen Verkehrsverbünde. ZDF

Bei unsicherer Rückreise sind Stornos kostenfrei

Wenn bei einer Reise die Rückkehr unsicher ist, können Reisende kostenlos von ihrer Buchung zurücktreten, urteilt der Bundesgerichtshof in einem am Freitag veröffentlichten Urteil. Das gelte auch dann, wenn der Kunde An- und Abreise unabhängig vom Veranstalter selbst gebucht habe, urteilten die Richter mit Blick auf einen Fall im März 2020. FAZ

Wie die BER-Chefin die Zukunft der Flughäfen sieht

Massenbach Aletta von

©Günter Wicker

Lange als Pannen-Airport im Gerede lief es zuletzt am Hauptstadtflughafen BER runder als sonst mancherorts. BER-Chefin Aletta von Massenbach (Foto) spricht im Podcast über die aktuelle Situation der Airports und deren Zukunft. Außerdem redet sie über spannende Anregungen durch Kunden und reflektiert die Männerdomäne Flughafenwirtschaft. Zeit 

Roger Federer und Comedian Trevor Noah werben für Schweiz

Comedian Trevor Noah begleitet den berühmten Ex-Tennis-Profi Roger Federer, der als globaler Markenbotschafter von Schweiz Tourismus fungiert, in einem neuen Film zur "Grand Train Tour of Switzerland" auf einer Reise durch die Schweiz. Der Kurzfilm will die Schweiz als attraktives Reiseland positionieren und setzt dabei den Fokus auf Bahnreisen. Schweiz Tourismus Deutschland (Pressemitteilung)

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Mit 72 Jahren ist noch lange nicht Schluss. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Schöner fliegen ohne Kissen mit Finnair

Die Airline fährt einen Sparkurs, den auch die Passagiere zu spüren bekommen. Unter anderem sollten Fluggäste auf der Langstrecke künftig ihre eigenen Kissen mitbringen, was sowieso bereits Usus sei, so die Airline. Eine weitere Sparmaßnahme setzt bei der Verpflegung an Bord an. Auf kürzeren Langstrecken, wie nach New York und Dubai, fällt die zweite Mahlzeit weg. Dafür empfiehlt Finnair den Gästen für den kleinen Hunger Kekse oder Müsliriegel selbst mitzubringen. Aerotelegraph