Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
g-adventure

» Vertrieb

Wie ein Reisebüro in der Krise in Digitalisierung investiert

Schlagböhmer Robbie

©privat

Das First Reisebüro Schlagböhmer in Oberhausen hat während der Pandemie kräftig in Digitalisierung investiert. Das sei nicht nur für die Kunden, sondern auch für die Mitarbeiter ein Gewinn, sagt Inhaber Robbie Schlagböhmer (Foto). Counter vor9

Umstellung bei Rail & Fly sorgt für Mehrarbeit

"Ich verkaufe seit 30 Jahren Flüge, aber das, was ich aktuell erlebe, ist beispiellos", sagt Reisebüroinhaber Thomas Engelberts. Wie bereits berichtet, stellt die Bahn Rail & Fly um und hat seit dem 1. Januar mit Worldticket einen neuen Dienstleister für das Ticketing. Dieser habe jedoch noch nicht mit allen Airlines Verträge geschlossen, weiß auch die Bahn. Bis 31. März gilt eine Übergangsphase, in der altes und neues System parallel laufen. Zudem müssten einige Airlines und Veranstalter ihre Schnittstellen neu programmieren, was zu Problemen bei der Buchung in Reisebüros führt. FVW

Anzeige

20% Frühbucherrabatt für Ihre Griechenlandreise

ANEK

Reiselust kommt am Counter in Schleswig-Holstein an

"Endlich wieder was los, endlich wieder mehr Buchungen als Stornierungen", sagt Reisebürochefin Iris Vanselow aus Kiel. Die Menschen seien geimpft und hätten die Angst vor Reisen abgelegt. In vielen Agenturen der Region zieht das Geschäft an, die Mitarbeiter werden aus der Kurzarbeit geholt. In Flensburg standen Kunden Schlange für Frühbucher-Specials, berichtet der NDR. "Die Nachfrage steigt von Tag zu Tag", heißt es aus Rendsburg. NDR

Counter Helden Podcast: So arbeitest Du auf den Punkt

Counter Helden Foto

©Counter Helden

Viele Reisebüros stöhnen, sie haben gerade alle Hände voll zu tun. Das ist ja eigentlich prima, nur sind viele noch dünn besetzt. Deshalb ist es wichtig, gezielt zu arbeiten. Wie das geht, darüber diskutieren die Reisebüro-Coaches René Morawetz und Saskia Sánchez in ihrem heutigen Counter Helden Podcast. Counter vor9

LMX bietet Reisebüros Video-Calls mit digitalem Außendienst

Der Veranstalter kommt seit Jahren ohne Außendienst aus, sucht aber weiter den Austausch mit Counter-Profis. Um "intensiver auf Reisebüros eingehen zu können", bietet LMX künftig virtuellen Außendienst über Videomeetings an. Reisebüros können über eine Anmeldeseite ihren Termin reservieren, entweder mit LMX-Vertriebschef Mario Krug oder mit der für Marketing zuständigen Nadine Reissig. LMX Agent (Anmeldung)

Anzeige
FTI

» Ziele

Australiens Tourismus-Restart ohne Kreuzfahrten

Die Regierung arbeite "weiter mit Staaten und Territorien an der sicheren Wiederaufnahme der Kreuzfahrtindustrie" und werde zu gegebener Zeit mehr ankündigen. Das ist alles andere als verbindlich und so läuft die Öffnung für internationale Besucher am 21. Februar laut Kreuzfahrtverband Clia ohne den Cruise-Sektor. Die aktuelle Kreuzfahrtsperre laufe zwar am 17. Februar aus, es gebe aber keine Informationen, ob sie verlängert werde. Die Reederei bieten daher zunächst keine Törns an. Travel Weekly

Italien schafft Maskenpflicht im Freien ab

Italien Maske Rom tourist Foto iStock Ross Helen

©iStock Ross Helen

Angesichts sinkender Corona-Zahlen kündigt die italienische Regierung Lockerung der Restriktionen an. So fällt ab dem 11. Februar die Maskenpflicht im Freien weg, teilte Gesundheitsminister Costa mit. Ab diesem Tag sollen auch Diskotheken wieder öffnen. Ministerpräsident Mario Draghi will ein "wieder offeneres Italien". Counter vor9

Anzeige

Chamäleon Livestream für Reiseprofis

Chamäleon

Schweden streicht Beschränkungen bei Einreise ab Mittwoch

Neben Maskenpflicht, Sperrstunde und Obergrenzen für Veranstaltungen im Land fallen für die Einreise aus Deutschland und allen weiteren Ländern der EU auch die Covid-19-bedingten Einreisevoraussetzungen weg. Auswärtiges Amt

Israel steckt 30 Millionen in Infrastruktur der Klagemauer

Israel Jerusalem Klagemauer Foto Noam Chen IMOT

©Noam Chen IMOT

In dem Fünf-Jahres-Plan zur Förderung des Tourismus an der Klagemauer in Jerusalem geht es um bessere Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, neue Bildungsprogramme und Entwicklungsprojekte. Israels Regierung genehmigte für das Infrastrukturprojekt Investitionen in Höhe von 30 Millionen Euro, um Besuche der heiligen Stätte attraktiver und einfacher zu gestalten. Reise vor9 (PDF-Pressemitteilung)

Wie Tunesien in die Erfolgsspur gelangen kann

Önder Sancarbarlaz, Reisebürochef und stellvertretender Vorsitzender des DRV-Auslandsausschusses, glaubt, Tunesien müsse neue Wege gehen und Gäste neu für sich gewinnen. Sun & Beach werde zwar das Brot-und-Butter-Geschäft bleiben, doch müssten Kultur, Natur, Gastronomie oder auch Events eine größere Rolle spielen. FVW.

Anzeige
Aldiana

» Produkte

Lufthansa soll Zubringer für Condor fortsetzen

Condor Lufthansa

©iStock/MaxBaumann

Das Bundeskartellamt ist nach vorläufigem Prüfungsergebnis der Ansicht, dass Condor ein kartellrechtlicher Anspruch gegen Lufthansa auf Zugang zu Zubringerflügen für ihre Langstrecken zusteht. Eine endgültige Entscheidung soll nach einer weiteren Stellungnahme beider Akteure fallen. Counter vor9

A-Rosa stellt ab Mai alle Schiffe der Flotte in Dienst

Bis April sollen alle zwölf Schiffe und ab Mai auch die neue Sena ihr Katalogrouting fahren, heißt es von A-Rosa. Zuletzt mussten erste Reisen der Brava im März abgesagt werden, somit fährt das Flussschiff erst wieder ab dem 18. März die Kurz-Kreuzfahrt Rhein, Main und Loreley. Die Reisen auf der Donau beginnen bereits am 15. März, die Rhone-Fahrten starten am 20. März. FVW

Trendtours bringt ersten Fernreisen-Katalog heraus

Der Best-Ager-Spezialist hat ein Best-of an Reisen auf der Fernstrecke in einer neuen Broschüre zusammengefasst. Der Mini-Katalog stellt acht Rundreisen für Gruppen vor, die unter anderem nach Namibia, Südafrika, Malaysia und Singapur sowie in die USA und nach Kanada führen. KC3

Plantours führt zeitlich begrenzte Flex-Option ein

Bei einer Neubuchung bis zum 31. März kann eine Kreuzfahrt mit Plantours bis 30 Tage vor Reisebeginn einmalig kostenlos umgebucht werden. Die Flex-Option ist gültig für alle Abfahrten im Jahr 2022 für Fluss und Hochsee, teilt der Veranstalter mit. Plantours

» Trends

Überbrückungshilfe IV soll bis Ende Juni verlängert werden

Geld

©Pixabay

Wirtschaftsminister Robert Habeck und die Wirtschaftsminister der Länder haben sich darauf geeinigt, die Überbrückungshilfe IV um drei Monate bis Ende Juni zu verlängern. Die endgültige Entscheidung der Regierung steht jedoch noch aus. Falls die Konjunktur schneller anziehe, würden nur Unternehmen Hilfen bekommen, die noch unter den Einschränkungen litten. Zeit

TUI-Chef Joussen rechnet mit Staatsbeteiligung

Joussen Fritz

©TUI Group

In Erwartung einer anhaltenden Verbesserung der Nachfrage will der Konzern nach eigenen Angaben zum 1. April KFW-Kredite in Höhe von etwa 700 Millionen Euro zurückgeben. Auf die Rückzahlung weiterer 1,1 Milliarden Euro der Staatshilfe könnte der Staat nach Einschätzung von CEO Fritz Joussen (Foto) verzichten und so zum TUI-Aktionär werden. Counter vor9

Corona-Lage an Bord von Kreuzfahrtschiffen entspannt sich

Nachdem zeitweise kein einziges der 90 von der US-Seuchenschutzbehörde CDC gelisteten 90 Schiffe frei von Covid-19-Infektionen war, hat sich die Lage seit Anfang Februar entspannt. Mehr als zehn Prozent der Schiffe sind mittlerweile komplett ohne Infektionen. In Europa gibt es keine zentrale Meldestelle, deshalb fehlen konkrete Daten. Doch machten zuletzt auch hier keine Nachrichten über größere Infektionscluster auf Kreuzfahrtschiffen mehr die Runde. Cruisetricks  

Webinar über Audio-Marketing im Tourismus mit Podcasts

Icon Podcast

©Reise vor9

Die Audioprofis von Radio Tourism zeigen in einem 60-minütigen Webinar, wie Podcasts funktionieren, wodurch sich ein guter Podcast auszeichnet, welche Chancen sich bieten und warum das Thema gerade für den Tourismus so spannend ist. Das Webinar findet am 7. März statt, einmal um 10 Uhr und einmal um 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Counter vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Welchen Impfschutz Reedereien für Flusskreuzfahrten fordern. Touristik Aktuell

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Reiseverkehrs- bzw. Tourismuskaufleute (m/w/d), Winsen/Luhe, Freiberg, Bielefeld und Bad Harzburg. Reiseland

» ... und Tschüss

Unheimliche Begegnungen im Hotel

Hierzulande rufen Roboter im Service noch Begeisterung aus, sei es Pepper als Concierge bei Kreuzfahrten oder andere kleine Helfer im Hotel. Doch Sportreporter Bernd Schmelzer berichtet über Roboter im Dauereinsatz in Chinas Olympia-Bubble, zumindest im Hotel. Denn der tägliche Test, bevor der Reporter in Peking an die Arbeit darf, wird vom Roboter an die Tür gebracht. Wenn er mal ganz spontan frische Luft auf dem Balkon schnappen will, muss auch erst die künstliche Intelligenz den Schlüssel liefern. Und wer bringt das Abendessen und mixt die Drinks an der Bar? Man ahnt es bereits. Allgäuer Zeitung