Anzeige
Sunny Cars

» Vertrieb

TUI-Erleben-Tour für Reisebüros auf Gran Canaria abgesagt

Der Reisekonzern hat wegen der Corona-Epidemie zudem auch alle anderen Seminarreisen ab dem 15. März abgesagt. Andere Reiseveranstalter wie DER Touristik, FTI, Alltours und Schauinsland beobachten derzeit die Lage, wollen geplante Expi-Reisen aber zunächst stattfinden lassen. Travel Talk

Der Podcast von Reise vor9: Alles Wichtige in drei Minuten

  • Kurzarbeit bei Kreuzfahrtportal E-Hoi
  • Emirate lassen keine Schiffe mehr rein
  • Auch Seychellen machen Hafen dicht
  • Teneriffa-Gäste dürfen heim
  • Auswärtige Amt rät von Italien ab

Jetzt kostenlos hören hier, in iTunes, Google Play, Spotify und Deezer

Ab heute gratis DRV-Webinare zur Coronavirus-Krise

Die Buchungen brechen ein, Kunden sind verunsichert – wie umgehen mit der größten Herausforderung seit 2001? Der Deutsche Reiseverband will mit einer Webinar-Reihe in vier Teilen Hinweise, Denkanstöße und Vorschläge für den Umgang mit der Krise im eigenen Unternehmen liefern. Heute geht's los. Counter vor9

Anzeige
LMX

Sonderkonditionen bei Schmetterling Air Conso und Skybutler

Aufgrund der Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie verlangt Schmetterling Air Conso von Reisebüros, die über Skybutler buchen bei Stornierungen und Umbuchungen bis zum 15. April keine Servicegebühren mehr. "Damit wollen wir unseren Reisebüros in dieser schwierigen Situation entgegenkommen", sagt Geschäftsführer Ömer Karaca. Schmetterling

Webcast zur Unterwasserwelt der Dominikanischen Republik

Der Vortrag, der eigentlich auf der ITB gehalten werden sollte, findet nun am Freitag, 13. März, von 10 bis 11 Uhr als Webcast statt, für den sich Touristiker kostenlos anmelden können. Er wird auf Englisch von Marion Hammerl, Präsidentin des Global Nature Funds, gehalten. Anmeldung

FTI integriert Handynummern für Krisenfälle in Buchungsmaske

FTI hat in das Buchungssystem eine neue Teilmaske integriert, über die Reisebüros die Handynummer ihrer Kunden bei der Buchung eintragen können. Auf diese Weise könnten Urlauber im Krisenfall „unbürokratisch und effizient“ kontaktiert werden, heißt es. Der Eintrag ist laut FTI nicht verpflichtend. Counter vor9

Anzeige

» Ziele

Mindestens 100 Deutsche auf den Malediven gestrandet

Malediven Kuredu Island Resort Foto Kuredu Island Resort.jpg

©Kuredu Island Resort

Unter den rund 700 Gästen und Mitarbeitern des Kuredu Island Resorts, die unter Quarantäne stehen, sind mindestens 100 deutsche Urlauber. Das Auswärtige Amt spreche von einer niedrigen dreistelligen Zahl, berichtet die Nachrichtenagentur DPA. Ein Deutscher wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Counter vor9

Seychellen machen Häfen für Kreuzfahrtschiffe dicht

Der Inselstaat hat seine Häfen ab sofort für Kreuzfahrtschiffe geschlossen. Daher durfte die "Norwegian Spirit" zwar am Dienstag noch den Hafen von Victoria auf der Insel Mahé anlaufen, doch Passagiere und Crew mussten an Bord bleiben. Lediglich Treibstoff und Nahrungsmittel konnten aufgenommen werden. Counter vor9

Anzeige

Color Line: Mini-Kreuzfahrt Oslo – jetzt selbst ausprobieren

Color Line

Auswärtiges Amt rät jetzt von Italien-Reisen generell ab

Nach der Ausweitung der Sperrzone auf das ganze Land am Dienstag hat die Behörde ihren Reisehinweis aktualisiert und rät nun von nicht erforderlichen Reisen nach Italien ab. Im Land sei die Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt, die Rückkehr an einen Wohnort sowie die Ausreise nach Deutschland seien aber weiterhin möglich. Counter vor9

Gäste dürfen Quarantäne-Hotel auf Teneriffa verlassen

H10 Costa Adeje Palace

©H10

Die rund 600 verbliebenen Urlauber im Hotel H10 Costa Adeje Palace durften von Teneriffa aus nach zwei Wochen Quarantäne die Heimreise antreten. Die Gesundheitsbehörden hoben die Einschränkungen in dem Vier-Sterne-Haus auf. Counter vor9

Hongkong steckt Reisende aus NRW in Quarantäne

Vom 14. März an müssen sich Reisende, die sich in den 14 Tagen vor der Einreise nach Hongkong in Nordrhein-Westfalen aufgehalten haben, einer zweiwöchigen Zwangsquarantäne in einem staatlichen Quarantänezentrum unterziehen. Ausnahmen für Personen mit ständigem Wohnsitz in Hongkong sind nicht vorgesehen. Counter vor9

In New York eröffnet 335 Meter hohe Aussichtsterrasse

Ab Mittwoch ist "The Edge" für Besucher geöffnet. Die 700 Quadratmeter große Plattform am Wolkenkratzer "30 Hudson Yards" in West-Manhattan ist damit die neue Attraktion unter den Aussichtspunkten des "Big Apple". Sie ist zwar niedriger, als das Empire State Building (381 m), hat dafür aber einen Glasboden. Freie Presse

Deutsche Touristin in Nordzypern mit Coronavirus infiziert

Die 65-jährige Urlauberin sei mitsamt einer Gruppe von 30 Touristen in einem Hotel in der Hafenstadt Famagusta unter Quarantäne gestellt worden, berichten Agenturen unter Berufung auf Aussagen der Behörden im türkisch besetzten Teil der Insel. Counter vor9

Anzeige

Goodbye-ASTOR Rabatt bis zum 30. April 2020 verlängert

» Produkte

Anzeige

TOP-Reiseanbieter

» Trends

"Es ist wahrscheinlicher, festzusitzen, als zu erkranken"

Das Risiko, sich das Sars-CoV-2 einzufangen, sei geringer, als in einem Reiseland wegen Corona-Verdachts festzusitzen, sagt Stefan Eßer, ärztlicher Leiter für Zentraleuropa bei International SOS. So gelte, wer in ein afrikanisches Land reise und Fieber entwickele, als Corona-Verdachtsfall, obwohl es wahrscheinlicher sei, dass er Malaria oder Denguefieber habe. Vor allem wegen solcher Unwägbarkeiten sei die aktuelle Zurückhaltung bei Urlaubsbuchungen nachvollziehbar. Spiegel

Sichere Destinationen für alleinreisende Frauen

Das Portal Taxi2Airport fand in einer Umfrage heraus, dass immer mehr Frauen auch ohne Begleitung auf Reisen gehen. Das stellt oft auch ein Sicherheitsrisiko dar. Darum wurden die Damen befragt, in welchen Großstädten sie sich am sichersten fühlten. Tschechiens Hauptstadt Prag führt das Ranking wegen seiner vielen Unterkünfte für Frauen an, gefolgt von New York und Wien. Freundin

Googles Sprachassistent liest jetzt Texte vor

Die Funktion wird mit dem Sprachbefehl "Hey Google, read it" aktiviert. Die Lesegeschwindigkeit lässt sich verändern und wenn man die geschriebene Sprache nicht versteht, ist eine Übersetzung aus 42 Sprachen möglich. Während des Lesens scrollt die Seite nach unten und das gerade ausgesprochene Wort wird optisch hervorgehoben. RND

23 Prozent der Deutschen gehen lustlos zu Arbeit

Das zeigt eine Erhebung von Mitarbeitern zwischen 25 und 65 unterschiedlichster Branchen aus 160 Ländern weltweit. Dabei hält Deutschland mit fast jedem vierten unmotivierten Mitarbeiter den traurigen Rekord. Diese Angestellten sind dreimal öfter krank und kündigen eher. Mehr Zufriedenheit können Firmen durch flexiblere Arbeitszeiten und Homeoffice schaffen. Spiegel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Krisen-Infodienst A3M spendiert Touristikern freien Zugang. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Falscher Stempel – keine Einreise

Eine britische Touristin hatte zwei Souvenir-Stempel, wie sie es zum Beispiel vom Checkpoint Charlie und in Machu Picchu gibt, in ihrem Reisepass. Sie wollte mit Qatar Airways nach Thailand fliegen, doch die Airline ließ sie nicht an Bord, denn wegen der Stempel sei der Reisepass ungültig und die thailändischen Behörden würden deshalb die Einreise verweigern. Nach viel hin und her, der Einschaltung der britischen Botschaft und thailändischer Behörden ging es dann doch glatt. Aber der Preis war hoch: 2.000 Dollar und zwei Urlaubstage. Reisereporter