29. August 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Urlaub verkaufen beim Hausbesuch

Jung und freiwillig zur Ich-AG, Rentner oder nach Elternzeit ausrangiert: Die Umstände, wegen derer die befragten Reiseverkäufer sich entschlossen, in die Selbstständigkeit zu gehen, sind unterschiedlich. Man brauche einen langen Atem, müsse zeitlich flexibel sein und lebe vor allem von der Mundpropaganda, so die mobilen Expedienten. FVW

Anzeige RIU
Anzeige FTI