18. November 2022 | 17:35 Uhr
Teilen
Mailen

Google Maps zeigt barrierefreie Locations neu weltweit an

Die barrierefreien Orte waren zuvor nur in Australien, Japan, USA und UK zu finden, jetzt rollt Google den Filter für Maps weltweit aus. Die Inhalte liefern Local Guides oder Geschäftsinhaber, die über ihr Unternehmensprofil die Informationen eingefügt haben. Die Funktion können Nutzer des Navigationsdienstes unter "Barrierefreiheit Einstellungen" aktivieren. Zudem zeigt Google Maps nun auch Schnellladesäulen an. Heise

Anzeige FTI