Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige

» Vertrieb

Debatte um Provision von TUI Cruises hält an

In der Debatte um das neue Provisionsmodell von TUI Cruises hat die Reederei in einer ersten Bilanz erklärt, die Provisionszahlungen an Reisebüros seien um 17 Prozent gestiegen. Das liege an wachsenden Gästezahlen, höheren Erlösen je Buchung und am neuen Provisionsmodell. Reisebüroorganisationen bestätigen einen positiven Buchungstrend. Doch es sei noch unklar, ob das Provisionssystem darauf positiven oder negativen Einfluss habe. FVW

Neuer Mann soll Expansion von Rita AG vorantreiben

Buder Steffen

©Rita AG

Steffen Buder (Foto) soll bei den Vertriebssystemen Mein Urlaubsglück und My Travel Expert für Neuzugänge sorgen. Buder war zuletzt Chef von Travelista, bis das Joint Venture der Rita AG mit Lufthansa City Center eingestellt wurde. Counter vor9

Anzeige
ERGO

Gebeco ist nun auch über Schmetterling Neo buchbar

knapp michael gebeco Foto Gebeco

©Gebeco

Die Kieler TUI-Beteiligung war über das von Schmetterling betriebene Reservierungssystem bislang nur über Umwege oder eingeschränkt buchbar. Nun sei Gebeco direkt an Neo angebunden, sagt Geschäftsführer Michael Knapp (Foto). Counter vor9

TUI Travel Star gestaltet Schulungsprogramm neu

Wilmsmeier Klaus TUI Travelstar Foto TUI Travelstar

©TUI Travelstar

Die Kooperation TUI Travel Star hat ihr Schulungsangebot runderneuert und um aktuelle Themen erweitert. Das Angebot an Präsenz- und Online-Trainings, Produktschulungen und Zielgebietsseminaren sowie Trainingswochenenden soll weiter ausgebaut werden, sagt Geschäftsführer Klaus Wilmsmeier (Foto). Counter vor9

Anzeige
Hurtigruten

» Ziele

Verdi kündigt fast bundesweiten Warnstreik im ÖPNV an

Die Gewerkschaft Verdi ruft für kommende Woche bundesweit zu Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr auf. Die Arbeitskämpfe sollen regional an unterschiedlichen Tagen stattfinden, mit dem 1. März als Hauptstreiktag. Bayern ist als einziges Bundesland nicht betroffen. Aero

Eiffelturm bleibt wegen Streiks geschlossen

Die Beschäftigten des Eiffelturms streiken seit Anfang der Woche und wollen weiterhin im Ausstand bleiben. Deswegen können Touristen das Pariser Wahrzeichen nicht besuchen. Grund des Streiks ist die Forderung nach einem bessern Unterhalt des Eiffelturms. Nach Ansicht der Streikenden kümmere sich die Stadt Paris nicht ausreichend um das Bauwerk. Der Zustand sei besorgniserregend. Die Stadt meint hingegen, dass der Turm in einem sehr guten Zustand sei. Spiegel

Spanien will Zahl kürzerer Flüge reduzieren

Flughafen Barcelona El Prat

©Aena

Spaniens Regierung will die Reduzierung von Flügen vorantreiben, die weniger als 2,5 Stunden dauern und über eine Bahnalternative verfügen. Eine Ausnahme sollen Verbindungen zu Drehkreuzflughäfen bilden, die mit internationalen Strecken verbunden sind.  Counter vor9

Deutschland als Camping-Ziel so beliebt wie noch nie

Camping Resort Zugspitze Foto Camping Resort Zugspitze

©Camping Resort Zugspitze

Das Interesse an Urlauben in Deutschland mit Wohnmobil, Caravan oder Zelt erreicht neue Höhen. Laut Statistischen Bundesamt verzeichneten die Campingplatzbetreiber im Jahr 2023 insgesamt 42 Millionen Übernachtungen, ein Anstieg um 5,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr und somit ein neuer Rekord. Counter vor9

Fastenmonat Ramadan startet am 10. März

Für rund einen Monat ist im Fastenmonat Ramadan mit Einschränkungen zu rechnen. Der Ramadan findet vom 10. März bis zum 9. April in muslimischen Ländern statt, die Daten können aber je nach Land leicht variieren. In dieser Zeit haben Cafés und Restaurants außerhalb des Hotels sowie Attraktionen verkürzte Öffnungszeiten, auch der öffentliche Nahverkehr kann eingeschränkt sein. Ka-News

Anzeige

Entdecke die Schätze Tunesiens mit Coral Travel

Coral Travel Tunesien

» Produkte

Discover fliegt im Winter von Frankfurt nach Tulum

Discover Airlines

©Lufthansa Group

Die Lufthansa-Tochter Discover Airlines steuert ab dem Winter den mexikanischen Flughafen von Tulum an. Bedient wird die Strecke vom 12. Dezember 2024 bis April 2025, jeweils donnerstags und sonntags. Der erst im vergangenen Dezember eröffnete Airport von Tulum ist nach Cancun das zweite mexikanische Ziel von Discover. Airliners

Condor erneuert ab dem Winter Direktverbindung nach Tobago

Condor bietet ab 5. November wieder einen Direktflug von Frankfurt nach Tobago an. Jeden Dienstag wird sich ein Airbus A330-900 Neo in knapp zehn Stunden zur Karibikinsel aufmachen. Laut der Tourismusministerin des Inselstaates kommt die neue Direktverbindung zum richtigen Zeitpunkt, da das Urlauberinteresse an Tobago seit Jahren wachse und nun besser bedient werden könne. Tip-Online

A-Rosa mit 50 neuen Ausflügen in fünf Fahrgebieten

Flusskreuzfahrt-Veranstalter A-Rosa baut sein Ausflugsprogramm in allen fünf Fahrgebieten aus. So geht es von Trier aus in die Edelsteinstadt Idar-Oberstein, bei einem Ausflug zum Schloss Gödöllö nahe Budapest kann die einstige Sommerresidenz von Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sisi) und ihrem Mann König Franz Joseph I. besichtigt werden. Insgesamt stehen 650 Ausflugsmöglichkeiten zur Wahl. FVW

Ab Sommer startet Ryanair von Hahn aus nach Budapest

Der irische Billigflieger Ryanair fliegt ab dem 2. Juni zweimal wöchentlich von Hahn nach Budapest ab. Ryanair will den Verkehr über den ungarischen Flughafen ausbauen und stationiert ab Sommer zusätzlich zu den bisherigen acht Maschinen zwei weitere in Budapest. Aerotelegraph

» Trends

Lufthansa tauscht überraschend Konzernvorstand aus

Grazia Vittadini Dieter Vranckx Lufthansa Vorstand.jpg

©Lufthansa

Paukenschlag bei Lufthansa: Der Aufsichtsrat verkleinert den Vorstand und baut die Führung um. Gleich vier Vorstandsmitglieder müssen gehen. Nur Vorstandsvorsitzender Carsten Spohr und Personalchef Michael Niggemann behalten ihre Posten. Grazia Vittadini (links) und Dieter Vranckx (rechts) kommen neu hinzu. Counter vor9

Zümpel leitet Vertrieb der Hotelsparte von DER Touristik

Zümpel Dieter

©DER Touristik

Dieter Zümpel (Foto) ist neuer Vertriebschef der Hotelsparte von DER Touristik. Der erfahrene Touristiker war bis Mitte 2023 Chef von DER Touristik Suisse. Counter vor9

Touristiker reden im Tourismusausschuss über Reiserecht

Europa Flagge

©iStock/artJazz

Was die geplante Novelle der europäischen Pauschalreiserichtlinie für sie bedeutet, haben Touristiker am Mittwoch in einer öffentlichen Anhörung des Tourismusausschusses des Bundestages dargestellt. Die Besorgnis darüber zog sich durch alle vertretenen Sparten der Branche. Counter vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Podcast: Was die Drei-Stunden-Regel für die Branche bedeutet. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Hannovers Airport erschwert Planespottern das Hobby

Wer künftig von außerhalb des Hannoveraner Flughafens Bilder von startenden oder landenden Flugzeugen machen will, hat Pech. Die Flughafenverwaltung ließ aus Sicherheitsgründen einen meterhohen Sichtschutz rund um das Rollfeld installieren, der Planespottern nun einen freien Blick auf die Maschinen verwehrt. Den Unmut der Flugzeugfans kontert der Airport mit der Aussage, dass es abseits des Rollfeldes noch gute Fotospots mit Blick auf die Maschinen gebe. Man muss sie nur finden. News38