Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
Explora

» Vertrieb

Welche Konsequenzen das Ende der Vorkasse bei Flügen hätte

Flugzeug Gewitter

©iStock/Animaflora

Wenn das bestehende Vorkasse-Prinzip bei Flugbuchungen abgeschafft würde, wären steigende Flugpreise die Folge, glaubt eine Mehrheit der fast 500 Teilnehmer einer aktuellen Umfrage von Reise vor9. Viele Touristiker sehen außerdem die Liquidität der Airlines in Gefahr. Counter vor9

Bentour bleibt bei elf Prozent Mindestprovision

Göktas-Rosati Songül GF D Bentour Foto Bentour

©Bentour

Der Veranstalter hat das Provisionsmodell für das Geschäftsjahr 2022/2023 veröffentlicht. Für die Buchung einer Pauschalreise erhalten Reisebüros elf Prozent Grundprovision. Den Auszahlungstermin können Agenturen laut Bentour Deutschland-Geschäftsführerin Songül Göktas-Rosati (Foto) wählen; entweder nach Eingang der Anzahlung oder kurz vor Abreise. Counter vor9

Anzeige

Abtauchen in Malta und Gozo

Malta

Swiss zahlt Schweizer Reisebüros ein Dankeschön

Eine Branchenlösung wegen Mehraufwands infolge kurzfristiger Flugplanänderungen ist auch bei den Eidgenossen gelungen. Hierzulande hieß die Zahlung von der Lufthansa "Marketing-Bonus", in der Schweiz spricht die LH-Tochter Swiss von einer Dankesprämie. Es handele sich bei der pauschalen Zahlung von zehn Franken pro betroffenem Flug-Coupon nicht um eine Kompensationszahlung, darauf weist die Swiss hin. Travelnews

Kostenlose WRE-Webinare zu Text-Training und Personalsuche

Coach Wibke Rissling-Erdbrügge startet am 30. September um 9:30 Uhr das Webinar "Mit gelungenen E-Mails Reiselust, Vertrauen und Kauflaune wecken". Am selben Tag geht es ab 11 Uhr um Personalgewinnung im Tourismus sowie ab 12 Uhr um das Pro und Kontra zur Einführung von Beratungspauschalen. WRE Anmeldung Text-Training, Personalsuche, Beratungspauschale

Anzeige

Kreuzfahrt-Kochduell

» Ziele

Kanada streicht alle Corona-Auflagen für Reisende

Kanada British Columbia Harrison River Kanu iStock edb3_16

©iStock/edb3_16

Vom 1. Oktober an gibt es für Kanada-Besucher keine Einreisevorschriften wegen Corona mehr. Die Regierung Kanadas hat nun offiziell bestätigt, dass alle Covid-Einschränkungen aufgehoben werden. Damit können auch Ungeimpfte wieder das zweitgrößte Land der Erde besuchen. Dies gilt auch für Kreuzfahrer. Counter vor9

Airport Newark gehört laut IATA-Code nicht mehr zu New York

Die IATA führt einen neuen Standard für Multi-Airport-Cities ein, wie New York. Und obwohl Newark näher an Manhattan ist als JFK oder La Guardia, erhält Newark ab dem 3. Oktober einen eigenen IATA-Code: Aus NYC wird wieder EWR. Für Passagiere werde das laut Lufthansa-Memo bedeuten, dass Newark eine "eigene Preisstruktur" erhalte. Damit könnten Airlines künftig bei Umbuchung zu einem der beiden New Yorker Flughäfen Gebühren erheben. Check 24, Aviation Web

Anzeige

Color Line: „Kids-zahlen-nix“ in den Herbstferien

Color Line

Samoa hebt Impf- und Testpflicht für Besucher auf

Samoa Upolu Strandhäuser iStock mvaligursky.jpg

©iStock/mvaligursky

Das Inselreich im Südpazifik verzichtet ab sofort auf die bislang vorgeschrieben Corona-Impfung und einen PCR-Test vor dem Abflug. Nach der Ankunft in Samoa müssen Besucher am Flughafen einen Schnelltest durchführen. Fällt der positiv aus, müssen sich die Infizierten selbst isolieren. Travel Weekly

Bangkok will Attraktionen länger öffnen

Bislang schließen die Tempel und Museen in Thailands Hauptstadt spätestens um 18 Uhr. Wenn es nach dem Gouverneur von Bangkok geht, sollen die Öffnungszeiten "bis zum späten Abend" verlängert werden. Gerade für die Sehenswürdigkeiten am Chao Praya sei dies von Vorteil, da der Verkehr in den späten Abendstunden stark nachlasse. Zudem sei es dann nicht mehr so heiß. Farang

Anzeige

Winter-Special 2022 von Amadeus Flusskreuzfahrten

Amadeus Kreuzfahrten

» Produkte

Delta mit Comeback in Düsseldorf, Stuttgart und Berlin

Die US-Airline wird im kommenden Sommer wieder Flüge ab Berlin, Düsseldorf und Stuttgart aufnehmen. Mit dem Start der drei Strecken bietet Delta Air Lines 2023 bis zu sieben tägliche Flüge zwischen Deutschland und den USA an. Ab 27. März geht es vier Mal pro Woche von Stuttgart nach Atlanta, ab Mai zudem drei Mal wöchentlich wieder von Düsseldorf sowie täglich von Berlin nach New York/JFK. Touristiklounge

MSC lockert die Corona-Regeln ab Oktober

MSC Kreuzfahrten_Virtuosa von oben_Foto MSC Kreuzfahrten

©MSC Kreuzfahrten

Ab dem 1. Oktober fällt die Impf- und Testpflicht in einigen Fahrtgebieten weg, darunter Mittelmeer außer Griechenland, Nordeuropa und die Karibik. Für ungeimpfte MSC-Gäste bleibt ein negativer Test Pflicht. Wer vollständig geimpft ist, dem wird nur noch empfohlen, einen Test vor Einschiffung zu machen. Einen Überblick über die Unterschiede gibt es auf Kreuzfahrt Aktuelles.

Anzeige

Aserbaidschan kommt nach Deutschland, Österreich & in die Schweiz

Thai Airways fliegt im Winter ab Frankfurt und München

Die Airline stellt ihren Winterflugplan vor, der vom 30. Oktober bis zum 25. März 2023 gilt. Dabei ist Deutschland mit den Flughäfen Frankfurt und München vertreten. Thai Airways fliegt zweimal täglich von Frankfurt und einmal täglich ab München nach Bangkok. Farang

Rückenwind stellt Katalog Rad & Schiff 2023 vor

Der Spezialist für Radreisen wird die Kombi-Reise "Weinberge und Fachwerk an Mosel und Saar" im kommenden Jahr neu mit der Olympia durchführen. Dabei fährt das Flussschiff mit Platz für rund 100 Gäste von Koblenz nach Saarburg und umgekehrt. Zudem hat Rückenwind Reisen die Tour "Goldene Stadt Prag, Moldau und Elbe" wieder im Programm. Alle Reisen des Katalogs Rad & Schiff 2023 sind ab sofort buchbar.

» Trends

Geschäftsklima hat sich deutlich verschlechtert

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im September auf den niedrigsten Wert seit Mai 2020 gefallen. Über alle Wirtschaftszweige hinweg bewerten die Unternehmen ihre aktuelle Lage als klar schlechter. Im Dienstleistungssektor ist der Index regelrecht abgestürzt. Insbesondere das Gastgewerbe befürchtet schwere Zeiten. Im Hinblick auf die kommenden Monate hat der Pessimismus deutlich zugenommen. Laut Ifo-Institut rutscht die Wirtschaft in eine Rezession. Ifo

Abmahnwelle wegen Google-Schriften auf Firmen-Websites

Viele Websites verwenden Schriften von Google, sogenannte Google-Fonts, die von Servern aus den USA geladen werden, sobald die Website aufgerufen wird. Dabei wird die IP-Adresse des Nutzers an Google weitergegeben. Das ist nicht DSGVO-konform und wird derzeit häufig abgemahnt. Um dies zu vermeiden, sollten Google-Schriften auf dem lokalen Website-Server hinterlegt werden. Unter e-Recht-24 kann man testen, ob eine Seite betroffen ist. 

Zwanghaft immer das Positive suchen, kann schädlich sein

Wenn Führungskräfte oder die Unternehmenskultur "toxisch positiv" sind, führt das zu sich aufstauenden Konflikten. Wer Probleme oder Bedenken ohne Diskussion wegwischt, frei nach dem Motto "Nur keine Sorge", macht offenen Diskurs unmöglich. Um gemeinsam besser zu werden, ist das volle Spektrum der Gefühle notwendig. T3N

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Eurowings Discover streicht Flüge im Winter. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Gern Reisen
alltours
alltours
Best Reisebüro Bitburg
Tourismus-/Reiseverkehrskaufleute, deutschlandweit. TUI Deutschland
Touristiker (m/w/d)Raum Frankfurt. C&M Travel Design 
Team Assistent (m/w/d)Raum Frankfurt. C&M Travel Design
Operations Manager River Cruises, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Touristische Fachkraft Flug, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Mitarbeiter Verkauf/Reservierung, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
- Kontingent Manager (m/w/d), Koblenz. ReisenAktuell.COM
- Touristischer Einkäufer (m/w/d) Kreuzfahrten, Koblenz. ReisenAktuell.COM
- Touristischer Einkäufer (m/w/d) Bade-/Rundreisen, Koblenz. ReisenAktuell.COM
- Touristischer (Hotel-) Einkäufer (m/w/d) Eigenanreisen, Koblenz. ReisenAktuell.COM
Touristiker (m/w/d) | Reiseberatung / Kundencenter, Homeoffice. ReisenAktuell.COM
Tourismuskauffrau (m/w/d), Stuhr. Wolters Rundreisen
Geschäftsreiseexperte (m/w/d) in Bonn. Lufthansa City Center
Reiseverkehrskaufmann/frau (m/w/d), Aachen. LCC Reisebüro Hagemann, Info

» ... und Tschüss

Spott für Southwest nach Ukulele-Kurs

Um die Passagiere eines Fluges nach Honolulu bereits in Hawaii-Stimmung zu versetzen, hatte Southwest die Idee zu einem Ukulele-Kurs. An sich eine witzige Idee, zumal die dabei geschossenen Fotos mit lachenden Passagieren in Social Media gepostet wurden. Die US-Airline bekam bei Twitter rund 10.000 Likes dafür, die Kritik eines Users jedoch erntete 330.000 erhobene Daumen. Er könne sich nichts Schlimmeres vorstellen, als ein Flugzeug voller Ukulele-Spieler in spe. Und die Bahngesellschaft Amtrak kommentierte den Tweet mit: "Wir haben übrigens ein Ruheabteil". KSTA, Twitter