Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
arosa

» Vertrieb

Branchenweite Unterstützung für Hochwasseropfer

Hochwasser

©iStock/FooTToo

Ketten- und Kooperationszentralen, Veranstalter und nicht zuletzt Reisebüros selbst bieten von der Flutkatastrophe betroffenen Kollegen Unterstützung an. Auch eine eigene Facebook-Gruppe will helfen. Counter vor9

Veranstalter reagieren kulant auf Stornos von Flutopfern

Betroffene der Hochwasserkatastrophe, die keine Reiserücktrittsversicherung haben, können bei vielen Reiseveranstaltern umbuchen oder stornieren. TUI, FTI und Schauinsland zeigen sich kulant und versichern, mit ihren Kunden Lösungen zu finden. Bislang gab es deshalb aber offenbar kaum Anfragen. Touristik Aktuell

Anzeige

Karibik-Feeling gefällig? Mitmachen & Gewinnen!

BVI

Wirtschaftsminister plant Corona-Flut-Pauschale für Betriebe

Geld Euroscheine iStock Delpixart

©iStock Delpixart

"Ich plädiere für eine Corona-Flut-Pauschale von bis zu 10.000 Euro für Unternehmen, die es doppelt schlimm getroffen hat", sagte Minister Peter Altmaier. Die Pauschale solle an die Unternehmen gezahlt werden, die von dem Hochwasser und der Coronakrise betroffen seien. Die Existenzgrundlage vieler Betriebe in Tourismusgebieten sei zerstört. Tagesschau

Vertriebsklima im Juli mit positiven und negativen Tendenzen

Icon Trend

©Reise vor9

Sommerferien und Reiselust auf der einen Seite, steigende Inzidenzwerte und Einreisebeschränkungen auf der anderen – die Turbulenzen im Reisevertrieb lassen nicht nach. Der Vergleich zum Vorjahresmonat ist zwar positiv, doch unterm Strich sind die Erwartungen an die Zukunft etwas negativer als noch im Vormonat, berichtet der Vertriebsklima-Index von Dr. Fried & Partner. Counter vor9

DRV-Webinar zur Insolvenzabsicherung

Am Mittwoch den 21. Juli um 16 Uhr informiert der Deutsche Reiseverband (DRV) über die rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekte der Insolvenzabsicherung durch den Reisesicherungsfonds. Die Online-Veranstaltung ist für DRV-Mitglieder kostenlos, alle anderen zahlen 39 Euro. DRV

Anzeige
arosa

» Ziele

Spanien bangt um die Sommersaison

Spanien Costa Brava Tossa de Mar Foto Kavalenkava Volha.jpg

©iStock/Kavalenkava Volha

Sprunghaft steigende Corona-Neuinfektionen vor allem unter der jüngeren Bevölkerung, drohen die touristische Erholung des Landes zu torpedieren. Bereits jetzt brechen die Neubuchungen ein. Zögerliche Maßnahmen der Behörden gegen die fünfte Welle der Pandemie könnten die Sache verschlimmern. Counter vor9

Thailand schränkt Inlandsflüge drastisch ein

Bangkok

© iStock/tawanlubfah

Auf Anordnung der thailändischen Zivilflugbehörde werden ab Mittwoch, 21. Juli, alle Inlandsflüge von und nach Bangkok oder andere als Covid-Hochrisikogebiete ausgewiesene Regionen gestrichen. Das Flugverbot gilt zunächst für 14 Tage. Phuket News

Anzeige

Japan entdecken: Campus E-Learning 2021

Japan

©JNTO/Hirano Shrine

Kroatien befürchtet einen kurzen Reisesommer

Der Tourismussektor des Landes ist alarmiert, seit das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) am Donnerstag den Corona-Status der kroatischen Küstengebiete von Grün auf Orange umstufte. Nicht nur steigende Inzidenzwerte geben Anlass zur Sorge, sondern auch die niedrige Impfquote. Obwohl erst 44 Prozent der Bevölkerung erstmalig geimpft sind, übersteigt der Vorrat an Impfstoff aktuell die Nachfrage. FAZ

Island verlangt nun auch von Geimpften wieder negativen Test

Island Husavik

©iStock/bluejayphoto

Bei der Einreise müssen vom 26. Juli an auch geimpfte und genesene Touristen einen negativen Corona-Test vorlegen. Der PCR- oder Schnelltest darf höchstens 72 Stunden alt sein. Counter vor9

Kanada hebt Kreuzfahrtverbot zum November auf

Kanada Quebec City Château Frontenac Foto iStock rabbit75_ist

©iStock/rabbit75_ist

Bisher galt in Kanada ein Kreuzfahrtverbot bis zum 28. Februar 2022. Jetzt dürfen Kreuzfahrtschiffe die kanadischen Häfen vier Monate früher anlaufen. Allerdings ist die Kreuzfahrtsaison in Kanada und Alaska zu diesem Zeitpunkt schon vorbei. Die Entscheidung gibt jedoch den Reedereien mehr Planungssicherheit, denn ursprünglich stand eine Verlängerung über den Februar hinaus zur Debatte. Cruisetricks

Anzeige

JORDAN Sommerspecial für OCEANIA CRUISES Neubuchungen

» Produkte

1A Vista präsentiert "Länder & Kulturen" und "Flussreisen"

Der Rundreisekatalog "Länder & Kulturen 2022" bietet eine Auswahl an geführten Rundreisen durch 37 verschiedene Länder, darunter Fernziele, wie Japan, Iran und Persien und Nahziele wie Oberbayern und das Allgäu. In der zweiten Auflage von "Flussreisen 2022" nimmt 1AVista zusätzliche Reisen durch Portugal, Fluss- und Küstenkreuzfahrten auf Guadalquivir und Guadiana sowie entlang der Costa de la Luz auf. Counter vor9 (PDF)

Lufthansa fliegt von Frankfurt ins polnische Rzeszów

Ab dem 26. Juli startet Lufthansa vom Rhein-Main-Flughafen in Frankfurt mit einer CRJ 900 von Lufthansa Cityline in die polnische Stadt Rzeszów im Südosten des Landes. Laut Flugplan wird die Strecke sechsmal wöchentlich beflogen. Airliners

Uniworld startet wieder zu Flusskreuzfahrten

Der Veranstalter von Luxus-Flusskreuzfahrten hat die erste Reise in diesem Jahr mit der umgebauten "La Venezia" in Italien erfolgreich durchgeführt. Sämtliche Routen für dieses Jahr stehen fest. Wer für 2022 und 2023 planen möchte, wird auf der Website von Uniworld fündig. Counter vor9

Flydubai fliegt von Salzburg nach Dubai

Die Airline startet viermal wöchentlich und ganzjährig von Salzburg zum Flughafen Dubai International (DXB). Flydubai setzt hierfür Maschinen des Typs Boeing 737 Max ein. Airliners

» Trends

Urlaubsflüge und Übernachtungen deutlich teurer geworden

Flugzeug beim Start

©iStock/OceanFishing

Über die zehn am häufigsten gebuchten Ziele sei das Preisniveau für einen Hin- und Rückflug aktuell 29 Prozent höher als im gleichen Zeitraum 2019, analysiert das Vergleichsportal Check 24 anhand der eigenen Buchungen. Unterkünfte seien um 26 Prozent teurer geworden. Counter vor9

Mit Training und acht Tipps zu mehr Schlagfertigkeit im Job

Bloß nicht sprachlos bleiben, raten Rhetorik-Coaches, denn "jeder ist schlagfertig, nur halt nicht zum richtigen Zeitpunkt". Daher gelte es, die schnellen Antworten zu trainieren, wie ein "keine Ahnung, worauf Du hinauswillst", um den Ball zurückzuspielen. Die Spielverderber-Methode nimmt dem Gegenüber die Angriffsfläche, etwa mit "schön für dich". Ähnlich funktioniert überraschende Zustimmung, egal wie unsachlich die Argumentation war. Zeit

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Kunden schätzen Reisebüros weniger, als die Branche glaubt. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Verstärkung im Außendienst-Team (m/w/d), Süden und Norden Deutschland. Best-Reisen
Flight Support Center Agent (m/w/d) & Reservation & Sales Agent(m/w/d), München. FTI

» ... und Tschüss

In einer Stunde nach Amerika

China hat es eilig. Die Flugzeugspezialisten des Landes entwickeln einen Passagierjet, der mit sechsfacher Schallgeschwindigkeit düsen soll. Das würde es dem Hyper-Flieger erlauben, jeden von Europa binnen einer Stunde Nordamerika zu erreichen. In dem 45 Meter langen Geschoss sollen zehn Passagiere Platz haben. Der Ticketpreis wird so hoch wie der Flieger schnell sein. Golem