22. Juni 2022 | 21:56 Uhr
Teilen
Mailen

Brussels Airlines streicht rund 300 Flüge wegen Streiks

Die Gewerkschaften von Piloten und Kabinenpersonal der belgischen Lufthansa-Tochter haben vom 23. bis 25. Juni zu einem landesweiten Streik aufgerufen. Darauf reagiert Brussels Airlines mit einem Streichkonzert der Flüge, derzeit spricht die Airline von 315 gestrichenen Verbindungen. Es würden 40 Prozent des Flugplans stattfinden, teilt Brussels mit. Anlass des Streiks ist zu hoher Arbeitsdruck im Zuge des Personalmangels. VRT

Anzeige Couner vor9