Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Vertrieb

Lufthansa ändert Vorgehensweise bei ADM-Einsprüchen

Das aufwendige Prozedere rund um Agency Debit Memos (ADM), mit Nachforderungen für fehlerhaft ausgestellte Flugtickets, sorgt seit langem für Beschwerden des Vertriebs. Nun kündigt Lufthansa an, dass Iata-Reisebüros ihre Einsprüche ab 1. März in einem Online-Formular anmelden können. Agenturpartner der Lufthansa finden das Dokument im Portal Experts. Touristik Aktuell

Reisepreise in der Hochsaison sinken vereinzelt

Türkei Antalya Panorama Strand mit Bergen Foto iStock Neurobite.jpg

©iStock/Neurobite

Die Türkei verzeichnet laut einer Analyse des Portalbetreibers Holidaycheck für Familien in den Sommerferien einen Preisrückgang von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für Ägypten nennt Holidaycheck einen Rückgang von elf Prozent. In anderen Regionen, wie Spanien und Bulgarien, ziehen die Preise dagegen weiter an. Counter vor9

Biblische Reisen mit neuem Leiter Marketing und Vertrieb

Rauch Richard Leiter Marketing Vertrieb Foto Biblische Reisen

© Biblische Reisen

Mit Richard Rauch (Foto) hat Biblische Reisen nun einen Fachmann für Tourismus-Marketing im Team, der für das Unternehmen "den Aufbruch in das digitale Zeitalter gestalten" soll. Rauch trägt zugleich die Verantwortung für die Bereiche Digitalisierung und Learning. Counter vor9

Holiday Land tagt im Aldiana Hochkönig

Aldiana Hochkönig

©Aldiana

Die Jahrestagung 2024 von Holiday Land findet vom 12. bis zum 15. Dezember in Österreich statt. Tagungshotel ist der Aldiana Club Hochkönig. Einzelheiten zum Programm sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Counter vor9

Anzeige

NCL Flash Sale

NCL

Fit in 30 Minuten: Web-Texte, KI-Einsatz und Berufsanfänger

Icon E-Learning Cv9.png

©Gloobi.de

Am Mittwoch, 28. Februar, ist wieder E-Learning-Tag: Counter vor9 und WRE Training laden zu drei kostenlosen Kurz-Webinaren ein. Die Themen diesmal: So textet Ihr smarte Texte für Internet, Chat-GPT-Einsatz in Reiseunternehmen und die Psychologie von Berufseinsteigern. In jeweils 30 Minuten gibt es praktische Tipps für den Alltag im Unternehmen und am Counter, die Ihr sofort umsetzen könnt. Mehr Infos und Anmeldung:  Counter vor9

» Ziele

Deutscher Tourist in Südafrika ermordet

Ein 74-jähriger Reisender aus Deutschland wurde am Wochenende im Norden Südafrikas bei einem Raubüberfall getötet. Der aus Botswana eingereiste Mann hatte einen Anhalter mitgenommen, der ihn, an seinem Wohnort angekommen, offenbar zusammen mit zwei weiteren Männern angriff und schließlich umbrachte. Spiegel

Cholera-Entwarnung für Kreuzfahrtschiff von NCL

Nachdem die Dawn der Reederei NCL am Wochenende wegen des Verdachts auf einen Cholera-Ausbruch an Bord weder La Réunion noch Mauritius anlaufen durfte, gab die Gesundheitsbehörde nun Entwarnung. In den Proben von 15 Erkrankten mit Magen-Darm-Beschwerden gebe es keine Anzeichen auf Cholera. Damit erhält das Kreuzfahrtschiff mit rund 2.000 Passagieren grünes Licht vom Hafen Port Louis. Am Dienstagmorgen durften die ersten Gäste auf Mauritius von Bord gehen und neue Reisende auf das Schiff kommen. Stern

Ahrtal strickt ein nachhaltiges Tourismuskonzept

Ahrtal Mayschoß

©iStock/MichaelMajor

Das Ahrtal will mit einem neuen Konzept den Tourismus in der Region nachhaltig gestalten. Dazu hat die Region einen Bericht mit rund 70 Einzelprojekten vorgestellt und geht nun auf die Suche nach möglichen Investoren und Fördertöpfen. Counter vor9

Ägypten baut am Mittelmeer ein neues Touristenzentrum

Ägypten plant die Errichtung eines neues Touristenzentrums an seiner Mittelmeerküste, etwa 350 Kilometer nordwestlich von Kairo. In der Region Ras-al-Hikma sollen mehr als 170 Millionen Quadratmeter an Hotel-, Wohn-, Freizeit- und Geschäftsflächen sowie ein Flughafen entstehen. Ägyptens Regierung rechnet mit zusätzlich acht Millionen Urlaubern jährlich, wenn das Projekt realisiert wurde. Die Vereinigten Arabischen Emirate finanzieren das Projekt mit mehr als 32 Milliarden Euro. Airliners

Sevilla plant Eintrittsgebühr für zentralen Platz

Sevilla

©iStock/Ruhey

Der konservative Bürgermeister von Sevilla will Touristen für den Besuch der Plaza de España künftig zur Kasse bitten. Für die Bewohner Sevillas und auch für alle in der Stadt geborenen Menschen soll der Zugang dagegen kostenlos bleiben. Der Bürgermeister nannte weder die geplante Höhe des Eintritts noch einen möglichen Termin für die Einführung. Reisereporter

Anzeige
Sunny

» Ameropa – Ihr Schweiz-Spezialist

Anzeige

Schweizer Bergbahnen sind eine Attraktion für sich

Ameropa 4_Rigi_c_Schweiz_Tourismus_Christian_Meixner.jpg

©Schweiz Tourismus/Christian Meixner

Die majestätischen Alpenlandschaften der Schweiz bieten ideale Voraussetzungen für Bergausflüge. Hier erwarten Sie schneebedeckte Gipfel mit atemberaubenden Panoramaaussichten und tausende Wanderwege. Das Besondere? Die Fahrt zum Gipfel selbst ist eine Attraktion, sei es durch die Nutzung einer Zahnradbahn, einer Kabinenbahn oder der steilsten Bergbahn der Welt. Counter vor9

Anzeige

Die Verkaufsunterstützung bei Ameropa

Ameropa Inforeise IMG_8732.JPG

©Ameropa

Chris Aßmann ist Leiter Vertrieb beim Veranstalter Ameropa. Hier erläutert er uns, welche Unterstützung Sie – insbesondere zum Thema "Schweiz" – von Ameropa im Reisebüro nutzen können. Counter vor9

» Produkte

Condor fliegt im Winter weiter nach Barbados

Der Ferienflieger wird die Barbados-Strecke im Winter erneut in den Flugplan ab Frankfurt aufnehmen. Condor bedient die Strecke nach Bridgetown zwischen 5. November und 22. April einmal pro Woche. Flugtag ist der Dienstag. Diesen Winter steuerte die Airline Barbados noch zwei Mal pro Woche an. Die Condor-Verbindung nach Grenada wird von April an gestrichen. Aerotelegraph

Marriott eröffnet Fünf-Sterne-Hotel auf Sansibar

Marriott Le Meridien Sansibar Zanzibar Resort Foto Marriott International

©Marriott International

Das neue Marriott-Hotel firmiert unter der Lifestyle-Marke Le Meridien und wird laut Hotelkette 2025 an den Start gehen. Das Zanzibar Resort mit 75 Zimmern und Suiten sowie Kinderclub, Spa- und Fitnessbereich liegt am Strand von Bwejuu an der Ostküste Sansibars. Touristik Aktuell

China Airlines baut Flüge nach Mikronesien aus

Der taiwanesische Carrier fährt die Frequenzen am Drehkreuz Taipeh Richtung Palau in Mikronesien hoch. Vom 1. April bis zum 14. Juli 2024 wird die Strecke von Taiwan nach Koror dreimal wöchentlich (montags, mittwochs und samstags) bedient. Die Frequenz wird vom 15. Juli bis 30. Dezember auf vier Flüge pro Woche erhöht. Flugtage sind dann Montag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag. China Airlines fliegt täglich vom Flughafen Frankfurt nach Taiwan. Taiwan News

FTI verlängert Flex-Plus-Tarif bis Oktober 2025

Die Höhe des Aufschlags für die Flex-Plus-Storno-Option von FTI richtet sich nach dem jeweiligen Reisepreis und liegt zwischen 45 und 200 Euro je Buchung. Damit ist eine kostenlose Umbuchung oder Stornierung bis 15 Tage vor Reisebeginn möglich. Gültig ist der Tarif nun für Reisen bis 31. Oktober 2025. Reisebüros erhalten 50 Prozent der reduzierten Stornokosten. FVW

» Trends

Zahl der Auslandsreisen nähert sich Vorkrisenniveau

Chinesische Touristen vor dem Römer in Franfkurt

©iStock/geogif

Die Zahl internationaler Auslandsreisen hat laut dem World Travel Monitor von IPK 2023 ein Wachstum um 33 Prozent und die Reisen liegen nun noch um zwölf Prozent unter dem Niveau des Jahres 2019. Wachstumstreiber war die Rückkehr asiatischer Reisender. Counter vor9

Firmen fehlt Zeit für Überbrückungshilfen-Endabrechnung

Zahlreiche touristische Unternehmen haben ihre Schlussabrechnung für die Überbrückungshilfe noch nicht unter Dach und Fach. Das bestätigt auch der Backoffice-Dienstleister TAA. Für die Einreichung von Dokumentationen und Unterlagen sowie zur Beantwortung von Fragen benötigen viele Firmen mehr Zeit. Sie hoffen, dass es zu einer Verlängerung der bestehenden Frist bis zum 31. März kommt. Wahrscheinlich ist das eher nicht. Das Bundeswirtschaftsministerium verweist darauf, dass die Frist bereits mehrfach verlängert worden sei. FVW

Nächste Runde der Aida-Kuppelshow läuft im März

Die Serie "Herz an Bord" wird ab 19. März wieder zur besten Sendezeit auf Vox zu sehen sein, teilt Branchenmagazin DWDL mit. Und trotz schlechter Quoten der ersten Staffel sehen Zuschauer wöchentlich ab 20:15 Uhr in fünf Episoden die Geschichten rund um die Herzblatt-Suche an Bord eines Aida-Schiffs. Die Kuppelshow auf hoher See mit Moderator Wayne Carpendale verspricht laut Sender "mehr Folgen, mehr Liebe und mehr Aida". DWDL

Wenn nach einer Kündigung die Tür offen bleibt

Um gute Mitarbeiter auch nach einem Unternehmenswechsel nicht dauerhaft zu verlieren, kann ein gutes Offboarding helfen. Beispielsweise kann man wechselwilligen Arbeitnehmern signalisieren, dass die Tür für sie weiterhin offensteht, oder man bleibt mit ihnen in Kontakt. Denken sie positiv an ihre Zeit im Unternehmen zurück, steigen die Chancen. Zudem wirken zufriedene Ex-Mitarbeiter auch als Talente-Scouts, wenn sie anderen gegenüber von ihrer guten Zeit in dem Unternehmen berichten. Manager Magazin

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

FTI kontert Zukunftsdebatte mit zweistelligem Wachstum. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Alligator in US-Zoo muss wegen Münzen notoperiert werden

Ein 36 Jahre altes Reptil lebt im Zoo in Omaha Nebraska und musste sich nun wegen Bauchschmerzen unters Messer legen. Dabei fanden die Tierärzte 70 Münzen im Magen des Alligators, die er wohl aus dem Wasser gefischt hat. Ursache sei die Unsitte von Besuchern und Touristen, Geld ins Becken zu werfen. Der Alligator hat die Not-OP gut überstanden, teilt der Zoo mit. CNN