Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Vertrieb

TUI erhöht die Provision für den Flextarif

Kluske Hubert CCO TUI Deutschland

©TUI Deutschland

Vom 6. Oktober an zahlt TUI den Reisebüros für den Verkauf des Flextarifs mehr Provision. Laut Vertriebschef Hubert Kluske (Foto) erhalten Vertriebspartner künftig auch auf das Flextarif-Entgelt ihre individuelle Leistungsprovision gemäß der Konditionen 2021/22. Zudem zahlt TUI bei Stornierung anstelle der Leistungsprovision 50 Prozent des Entgelts für den Flextarif. Touristik Aktuell

Wie bewerten Sie die Arbeit der touristischen Verbände?

Icon Trend

©Reise vor9

Die Coronapandemie hat die Tourismusbranche mit einer nie dagewesenen Situation konfrontiert. Auch die touristischen Verbände waren und sind gefordert. Wie haben sich ASR, BTW, DRV, VIR und VUSR geschlagen? Wie gut konnten sie der Branche gegenüber der Politik Gehör verschaffen? Und wie gut sind Service und Informationsangebote für die Mitglieder? Machen Sie mit bei unserer kurzen Umfrage!

Anzeige

Das Highlight zum Jahresausklang 2021

Amadeus Kreuzfahrten

Olimar setzt Provisionsmodell fort

Der Veranstalter zahlt weiterhin zehn Prozent ab der ersten Buchung, teilt Olimar-Chef Markus Zahn am Rande einer Inforeise mit. "Die Provisionen einfach fortzuschreiben, ist die einzig faire und vernünftige Lösung", erklärt Zahn. Dennoch sei er bei der Gestaltung der Vergütung zwiegespalten und bevorzuge an sich keine einheitliche Regelung für alle. Reisebüros mit viel Umsatz sollten dafür auch belohnt werden. FVW

Diamir lädt Expis zu kulinarischem Peru-Abend ein

Reisebüromitarbeiter haben am 21. Oktober in Dresden Gelegenheit, neben den Produkten des Spezialisten für Erlebnisreisen und der Airline Latam die peruanische Küche kennenzulernen. Los geht es um 18 Uhr, Anmeldungen sind bis 7. Oktober möglich. Diamir

Anzeige

Color Line: Mini-Kreuzfahrt Oslo Wohlfühl-Angebot

» THEMENWOCHE Bahnerlebnis

Der besondere Charme des Reisens auf Schienen

Deccan Odyssey Speisewagen

©Indian Railway Catering and Tourism Corporation

Auf komfortable Weise entspannt fremde Länder erkunden; das ist bei aller Vielfalt die verbindende Klammer zwischen Erlebnisreisen mit Zügen, sagen Experten. In vielen Regionen haben Besucher dabei die Wahl zwischen Linienzügen mit intensivem Kontakt zu Land und Leuten sowie exklusiven Sonderzügen. Counter vor9

Unterwegs auf der längsten Eisenbahnstrecke der Welt

Zarengold

©Lernidee

Die Transsibirische Eisenbahn führt durch acht Zeitzonen von Moskau nach Wladiwostock. Reisende haben die Wahl zwischen Linienzüge und gecharterten Sonderzügen. Eine Variante der Reisen führt von Russland durch die Mongolei bis nach China. Counter vor9

» Ziele

Thailand-Einreise gelockert, aber weiter kompliziert

Thailand Krabi Railay Beach Foto iStock Preto_perola.jpg

©iStock/Preto_perola

Mit komplizierten Regeln auch für geimpfte Touristen bleibt das Geschäft mit Pauschalreisen in das einst größte Ferienziel in Asien schwierig. Die Quarantäne bleibt Pflicht, auch wenn sie verkürzt wurde, und je nach Region gelten unterschiedliche Regeln. Counter vor9

Hawaii verbietet Schwimmen mit Delfinen

Die US-Regierung setzt den bei Hawaii-Touristen sehr beliebten Ausflügen zu den Meeressäugern ein Ende. Die Besucher störten die Ruhezeiten der nachtaktiven Spinnerdelfine. Daher ist es ab dem 28. Oktober verboten, sich den Meeressäugern vor Hawaiis Küste mehr als 50 Meter zu nähern. RND

Auch Schottland streicht den Schnelltest vor Einreise

Nachdem England die Lockerungen für Geimpfte vollzogen hat, zieht Schottland kurzfristig nach und verlangt auch keinen Schnelltest mehr vor dem Grenzübertritt. Weiterhin muss die Online-Anmeldung vor Reiseantritt ausgefüllt sowie ein vorab gebuchter PCR-Test am zweiten Tag nach Einreise obligatorisch vorgenommen werden. FVW

Flughafen Stuttgart baut um und warnt vor längerer Wartezeit

Am Terminal 3 des Stuttgarter Flughafens wird bis mindestens März eine neue Gepäckanlage eingebaut. Aufgrund der Bauarbeiten müssten Fluggäste ab sofort für das Check-in auf andere Terminals ausweichen, was zu Wartezeiten führen könnte, teilt ein Airport-Sprecher mit. Aktuell werden täglich rund 10.000 Passagiere am Terminal 3 abgefertigt. Zeit

» Produkte

Lufthansa legt kurzfristig mehr Flüge zu Urlaubszielen auf

Die Airline bietet in den Herbstferien weitere Flüge nach Palma de Mallorca, Gran Canaria, Fuerteventura, Malaga und Sevilla an. Zudem nimmt Lufthansa Extraflüge nach Faro und Madeira sowie nach Cagliari auf Sardinien und Catania auf Sizilien sowie Rhodos auf. Insgesamt sind es rund 80 zusätzliche Flüge vom Frankfurter Flughafen und 50 weitere ab München. Lufthansa

MSC lässt Magnifica im Winter ab Hamburg starten

MSC Magnifica Foto MSC

©MSC

Ab dem 14. November wird die Magnifica auf einwöchigen Kreuzfahrten von Hamburg aus die vier Städte Zeebrugge, Le Havre, den Hafen IJmuiden bei Amsterdam und Southampton ansteuern. Mit Aufenthalten von bis zu zwölf Stunden in den Häfen haben MSC-Gäste Zeit für Ausflüge, etwa nach Paris oder Brüssel. Passagiere ab zwölf Jahren dürfen nur mit Impfschutz an Bord. Die Reisen sind ab 6. Oktober buchbar. Tip Online

Nordamerika-Spezialist CRD stellt neues Programm vor

Pünktlich zu den Grenzöffnungen in Kanada und den USA präsentiert CRD Touristik den neuen Katalog und eine neue Broschüre zu Wohnmobilreisen in Kanada, USA, Alaska und Hawaii. Die Palette an Reisearten umfasst Mietwagenreisen, Wohnmobil- und Motorradtouren, Städte- und Gruppenreisen, Kreuzfahrten sowie individuelle und geführte Reisen. CRD Touristik ist zudem die Generalagentur der kanadischen Eisenbahn Via Rail Canada in Deutschland. CRD

Riu macht zweites Hotel in New York buchbar

Die spanische Hotelkette ist bereits mit einem Hotel am Times Square vertreten, nun steht die Eröffnung des Riu Plaza Manhattan an. Das Haus mit 650 Zimmern, Restaurant und Fitnessbereich liegt ebenfalls direkt am Times Square. Auf der Riu-Webseite ist das zweite New Yorker Hotel ab dem 1. November buchbar. Touristik Aktuell

» Trends

Hackerangriff auf Melia-Hotels

Das spanische Hotelkette berichtet von einem Hackerangriff, der am Montag entdeckt worden sei. Eine erste Diagnose deutet auf Ransomware hin, mit der Cyberkriminelle Rechner sperren und Unternehmen erpressen. Details nannte Melia nicht, auch nicht, wie viele von den 350 Häusern in 40 Ländern betroffen sind. Mallorca Magazin

Iata warnt vor Chaos durch Coronakontrollen an Airports

Schon in diesem Jahr hätten Passagiere wegen der Kontrolle ihrer Corona-Dokumente bis zu drei Stunden warten müssen, so Iata-Vize-Chef Conrad Clifford. Dabei liege das Reiseaufkommen gerade mal bei 30 Prozent der Vor-Coronazeit. Wenn so viele Passagiere wie früher fliegen würden, könne es zu acht Stunden Wartezeiten kommen. Der digitale Iata Travel Pass könne Abhilfe schaffen, allerdings entscheide jede Airline selbst, ob sie ihn einsetze. Stuttgarter Nachrichten

Verbessern Sie Ihr Englisch für internationale Videocalls

"Hello everyone, thank you for joining today. How is everyone doing?" Das könnte eine gute Einstimmung für eine Videokonferenz sein, ohne dass die Teilnehmer eine ausschweifende Antwort geben müssen, meint Sprachwissenschaftlerin Maren Pauli, die auch für die Sprachlern-App Babbel arbeitet. Doch wie sagt man, dass der Bildschirm eingefroren ist oder man einige Kollegen dazuschalten möchte? Das Quiz hilft, Lücken zu stopfen. Manager Magazin

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

FTI mit Pep-Special für die Emirate. Counter vor9 (PDF)

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Melbourne ist Lockdown-Weltmeister

Unschöner Rekord für die Hauptstadt des australischen Bundesstaats Victoria, der durch die strenge Null-Covid-Strategie der Regierung zustande gekommen ist. Melbourne zählt insgesamt den 246. Tag im Lockdown-Modus und löst damit den bisherigen Rekordhalter Buenos Aires ab. Aktuell befindet sich die Region seit über zwei Monaten am Stück im strikten Lockdown mit Ausgangssperre, ein Ende ist noch nicht in Sicht. Deutsche Welle