Anzeige
Sunny Cars

» Vertrieb

So finden Sie den besten Fahrpreis bei der Bahn

Icon Techniktipp

©Vor9

Mit dem Sparpreisfinder in der Amadeus Selling Platform können Reisebüros preissensiblen Kunden mit wenigen Eingaben den besten Fahrpreis heraussuchen und buchen – egal, ob für eine einfache oder eine Hin- und Rückfahrt. Wie das geht, zeigen wir ihnen im heutigen Praxistipp von Counter vor9. Counter vor9

Der Podcast von Reise vor9: Alles Wichtige in drei Minuten

  • Mehr Einreiseverbote für Deutsche
  • Abu Dhabi macht Hafen dicht
  • Reedereien touten nach Mallorca um
  • Lufthansa streicht 23.000 Flüge
  • Cook-Kunde warten auf Geld

Jetzt kostenlos hören hier, in iTunes, Google Play, Spotify und Deezer

Bundesregierung erhöht Zuschüsse für Fortbildung

Für Touristiker kann das interessant sein. Angehende Tourismusfachwirte werden beispielsweise in Hessen und Bayern mit Zuschüssen gefördert. An der Berliner Schule für Tourismus und an der Frankfurter Schule für Touristik, die den Tourismusfachwirt und weitere Fortbildungen anbieten, gibt es Infos zu Fördermöglichkeiten und mehr am "Tag der offenen Tür". Touristik Aktuell

Anzeige

Das neue Puzzleteil für einen unbeschwerten Urlaub

Anzeige
LMX

Silversea zahlt Kompensation für Provisionsausfall

Für Kreuzfahrten bis zum 31. Juli, die vollständig bezahlt wurden und innerhalb von weniger als 30 Tagen vor Abreise storniert werden, erhalten Reisebüros einen Ausgleich für die entgangene Vergütung. Bucht der Kunde bei Silversea Cruises mit einem Guthaben für die nicht angetretene Kreuzfahrt eine neue Reise, erhält das Reisebüro darauf die volle Provision. Travel Talk

Reisebüros schnüren süße Pakete für Veranstalter

Care-Pakete

©Reisebüro Fernweh

Eine Gruppe von 20 Reisebüros hat an die Krisenstab-Abteilungen mehrerer Veranstalter Care-Pakete voller Süßigkeiten versandt. Damit wollen sich die Reisebüroinhaber für deren "unermüdliche Arbeit“ bedanken. Counter vor9

Erst die Hälfte aller Cook-Kunden hat Geld erhalten

Nach eigenen Angaben hat der Versicherer Zurich rund 110.000 Geschädigten Geld zurückgezahlt. Derzeit würden Fälle, die noch nicht abgeschlossen seien, über "aufwendige Einzelprüfungen" bearbeitet. Rund zehn Prozent ließen sich keiner Buchungsnummer zuordnen, weitere 35.000 Beträge könnten wegen inkorrekter Kontonummern nicht angewiesen werden. Bis Juni will Zurich den Versicherungsanteil an den Kundengeldern ausgezahlt haben. Welt

Schauinsland veranstaltet erste Kroatien-Inforeise

Ab sofort können sich Reisebüromitarbeiter zur Tour vom 7. bis 12. Mai nach Istrien und in die Kvarner Bucht anmelden. Übernachtet wird in den Valamar Hotels, Einzelzimmer sind gegen einen Aufpreis verfügbar. Touristik Aktuell

Anzeige

» Ziele

USA verhängen Einreiseverbot für Europäer

USA New York Freiheitsstatue Kulisse Manhattan Foto iStock upthebanner.jpg

©iStock/Upthebanner

Präsident Donald Trump hat einen Einreisestopp für Europäer für zunächst 30 Tage erlassen, um die Ausbreitung des Coronavirus in den USA einzudämmen. Betroffen sind neben Deutschland alle anderen Länder aus dem Schengenraum. Damit dürfte der Transatlantikverkehr weitgehend eingestellt werden. Counter vor9

Madeira schließt Hafen für Kreuzfahrtschiffe

Das kündigte nach übereinstimmenden Berichten mehrerer portugiesischer Medien die Regionalregierung an. Damit will sie die Ausbreitung des Coronavirus auf der Atlantikinsel verhindern. Auch am Flughafen von Funchal sollen Reisende strenger überprüft werden. Counter vor9

Immer mehr Länder weisen deutsche Reisende zurück

Jamaika Montego Bay Souvenirs Foto iStock Debbie Ann Powell.jpg

© iStock/Debbie Ann Powell

Bereits mehr 20 Staaten lassen Reisende aus Deutschland nicht mehr ins Land oder stellen sie gleich nach Ankunft unter Quarantäne. Zuletzt machten die USA und die Karibikinseln Jamaika die Grenzen für Deutsche dicht. Reise vor9 gibt einen Überblick. Stand 12. März, 17 Uhr. Counter vor9

Abu Dhabi und Dubai machen Häfen für Kreuzfahrtschiffe dicht

Abu Dhabi

©iStock/Shams

Abu Dhabi preschte vor, Dubai zieht zum 13. März nach: Beide Emirate schließen ihre Häfen für Kreuzfahrtschiffe. Betroffen davon sind unter anderem die "Mein Schiff 5", die "Jewel of the Seas" von Royal Caribbean und die "Costa Diadema". Aida Cruises hat bereits die geplanten Reisen mit der "Prima" zwischen dem 13. und 31. März abgesagt. Counter vor9

Anzeige

Am liebsten nach Oslo!

Color Line

Frankreich droht weiterer Generalstreik

Mehrere französische Gewerkschaften haben ihre Mitglieder zum Streik aufgerufen. Am 31. März ist im ganzen Land mit Behinderungen im öffentlichen Leben zu rechnen. Ob sich Fluglotsen und das Bus- und Bahnpersonal tatsächlich beteiligen werden, ist noch unklar. Gestreikt wird gegen die Rentenreform der Regierung. Check24

Viele Hotels auf Mallorca eröffnen wohl erst im Juni

Grund ist die durch die Corona-Krise gesunkene Nachfrage. Sollte ein Hotel unter 30 Prozent belegt sein, werde es erstmal nicht öffnen und die Gäste auf andere Häuser verteilt, so der Hotelverband. Besonders betroffen sind Playa de Palma, Palmanova und Magaluf, Cala Rajada, Cala Millor, Cala d'Or, Alcúdia-Can Picafort, Santa Margalida, Sóller und Pollença. Mallorca Magazin

Emirate streichen Großevents wegen Coronavirus

Auch am Golf wächst die Angst vor Covid-19. Zahlreiche Veranstaltungen werden verschoben oder ganz gestrichen. Etwa der Arabian Travel Mart in Dubai, der nun statt im April im Hochsommer stattfinden soll. Außerdem betroffen "Taste of Dubai" oder das Konzert der Band "Madness" und das Popfestival "Club Social" auf Yas Island in Abu Dhabi. The National

Anzeige

Goodbye-ASTOR Rabatt bis zum 30. April 2020 verlängert

» Produkte

» Trends

Bahn testet neue Fenster für besseren Handyempfang

Wegen des häufig schlechten Empfangs will die Bahn frequenzdurchlässige Fenster einbauen lassen. Erste Tests seien vielversprechend gelaufen, heißt es seitens des Konzerns. Allerdings hilft das nur dort, wo die Netzbetreiber tatsächlich die Strecke mit schnellem Mobilfunk versorgen. Das ist nicht flächendeckend der Fall. Heise

Kunden ärgern sich über Gebühren im Zahlungsverkehr

Mangelnde Transparenz, unerwartete Gebühren, Entgelte oder Überraschungen bei der Fremdwährung sind für knapp die Hälfte der Reisenden die größten Reibungspunkte im Zahlungsverkehr. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Sapio Research im Auftrag von Amadeus in zehn Märkten. Counter vor9

Worüber sich Paare im Urlaub streiten

In einer Umfrage des Portals „Urlaubspiraten“ nannten die Teilnehmer als Hauptgrund unterschiedliche Vorstellungen über die Aktivitäten vor Ort. Dahinter folgt der Umgang mit dem Smartphone: Einer ist ständig mit dem Handy beschäftigt, der andere genervt. Dritthäufigster Grund: Einer will früher zu Bett, der oder die andere länger ausschlafen... Reisereporter

Was Chefs von Improvisationskünstlern lernen können

Auf der Bühne müssen sie Mut zeigen und spontane Entscheidungen treffen. Der Lohn dafür ist Begeisterung. Das können auch Chefs lernen. Auf der Bühne kann nur der glänzen, der auch anderen Raum lässt, zu glänzen. Dieses Verhalten stärkt den Teamgeist. Offen sein und andere Perspektiven einnehmen, hilft bei Problemlösungen. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Emirate wirbeln Kreuzfahrtpläne von Aida & Co. durcheinander. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Leitwerk am Flugzeug – völlig überbewertet!

Auf dem Vorfeld des Flughafens Vientiane in Laos rangierte ein Airbus A330-300 von Thai Airways und übersah in der Hektik des Geschäfts einen Businessjet des Typs Gulfstream. Der große Vogel riss mit seiner linken Tragfläche das Leitwerk des kleinen ab. Der gewissermaßen geköpfte Businessjet mit der Kennung M-YWAY gibt ein skurriles Bild ab. Aero