Anzeige

» Vertrieb

DER Touristik gewährt für einige Ziele Sonderkündigungsrecht

Gästen in Mailand biete man derzeit bei Anreise bis zum Ende der Woche „aus Kulanz“ kostenlose Umbuchungen und Stornierungen an, teilt DER Touristik auf Anfrage mit. Neben Reiseabsagen für China und kostenlosen Stornos für Hongkong bei Reisen bis Ende April gelten auch für andere asiatische Reiseziele besondere Regelungen. Counter vor9

Der Podcast von Reise vor9: Alles Wichtige in drei Minuten

  • Teneriffa-Hotel bleibt abgeriegelt
  • ITB verlangt Corona-Erklärung
  • DER Touristik gewährt Stornorecht
  • Lufthansa mag nicht mehr mit Condor
  • Holidaycheck-Delle bei Fernreisen

Jetzt kostenlos hören hier, in iTunes, Google Play, Spotify und Deezer

Wie die Deutschen ihren Urlaub buchen

Noch knapp ein Viertel der Deutschen bucht am liebsten im Reisebüro, ergab die Umfrage „Reisen 2020“ von Allianz Partners. Mehr als 40 Prozent nutzen dagegen Vergleichs- und Buchungsportale, wenn es um die Urlaubsplanung geht. Dennoch können Reisebüros – zumindest vorerst – aufatmen. Counter vor9

Anzeige

Es gibt was zu feiern bei TransOcean Kreuzfahrten

TransOcean

Vtours hat Reisen von Troll Tours im Programm

Der Nordlandveranstalter wird durch die Rahmenverträge, die Vtours mit vielen Kooperationen geschlossen hat, in Reisebüros buchbar. Vtours wiederum hat nun auch dynamische Rundreisen in den Norden im Sortiment. Touristik Aktuell

Sundair ab sofort über Ypsilon-IBE buchbar

Dadurch können alle Nutzer einer Buchungsmaschine beziehungsweise einer API-Schnittstelle des Travel-Tech-Dienstleisters aus Frankfurt auf das Angebot der Schauinsland-Beteiligung zugreifen. Reise vor9 (Pressemeldung)

Anzeige

Das neue Puzzleteil für einen unbeschwerten Urlaub

Neuer Vertriebsmanager bei Icelandair

Steve Rübsam ist seit Mitte des Monats als Sales Manager für die deutschsprachigen Märkte von Icelandair zuständig. Zuvor war er bei South African Airways und Qatar Airways tätig. Rübsam ist Nachfolger von Lukas Hofmeister, der das Unternehmen verlassen hat. FVW

Cruisehost bietet kostenlosen Testzugang

Der Anbieter von Buchungslösungen für Kreuzfahrten gewährt Reisebüros einen kostenfreien 30-tägigen Testzugang zu den Buchungstools Cruisea für Beratung und Buchung am Counter sowie der Online-Buchungsmaschine Cruisec. Counter vor9

Anzeige
LMX

» Ziele

Gäste in abgeriegeltem Hotel müssen wohl 14 Tage ausharren

H10 Costa Adeje Palace

©H10

So lange ist nach aktuellem Wissensstand die maximale Dauer der Inkubationszeit. 106 der insgesamt 723 Gäste im H10 Costa Adeje Palace dürfen die Anlage indes nach eingehender Untersuchung verlassen. Dasselbe gilt für die Angestellten des Hotels. Counter vor9

Schon wieder Norovirus auf Princess-Schiff

Erneut sind rund 200 Menschen an Bord der "Caribbean Princess" an einem Magen-Darm-Virus erkrankt. Das Kreuzfahrtschiff ist auf dem Weg von Curaçao zurück nach Florida. Erst vor kurzem hatten sich auf dem Liner 400 Menschen mit einem Virus angesteckt. Probleme hat die Reederei auch mit der "Regal Princess", die beim Hygienecheck der US-Gesundheitsbehörden durchfiel. Outbreak News (Caribbean), Travel Pulse (Regal)

Anzeige
Air New Zealand

Ausschreitungen im Norden von Delhi

In den hauptsächlich von Muslimen bewohnten Stadtvierteln der indischen Hauptstadt kommt es seit einigen Tagen zu schweren Ausschreitungen. Grund sind Konflikte zwischen Hindus und Moslems. Ansonsten ist es in der Millionenmetropole sowie rund um den internationalen Flughafen ruhig. Touristen wird empfohlen, Nachrichten zu verfolgen und Protestkundgebungen zu meiden. Studiosus

Norwegische Lofoten bekommen großen Flughafen

Die staatliche Flughafengesellschaft Avinor hat den Bau des neuen Airports in der Kleinstadt Leknes für umgerechnet 251 Millionen Euro angekündigt. Dort sollen Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge landen können. Eine Direktverbindung von Oslo zu den Lofoten wird angestrebt. Bislang können auf den kleinen Flughäfen der Region am Polarkreis keine großen Flieger landen. Aerotelegraph

Anzeige
TUI

Ölkonzern gibt Pläne für Bohrungen vor Australien auf

Der norwegische Equinor-Konzern wird nach heftigen Umweltprotesten nicht an der Südküste Australiens nach Öl bohren. Das Projekt sei "kommerziell nicht wettbewerbsfähig". Das für die Bohrungen vorgesehene Gebiet, die Große Australische Bucht, ist für ihre Artenvielfalt bekannt und bringen Wale ihre Jungen zur Welt. Berliner Morgenpost

Naxos ist beliebt, aber nicht überlaufen

Sie gilt bei vielen als die schönste der Kykladen-Inseln, die fruchtbarste ist sie auf jeden Fall. Feinschmecker lieben das Olivenöl, den Wein, den Ziegenkäse und den besonderen Zitronenlikör Kitro. Naxos ist bergig, hat steile Küsten im Osten und flachere im Westen und fast rundherum feinen Sand- oder Kieselstrand. Kultur und Kulinarik stimmen ebenfalls. Travelbook

Anzeige
DER Touristik

» Produkte

Anzeige
Condor

» Trends

Nachhaltiges Reisen wird wichtiger

Nachhaltiges Reisen Foto iStock Petmal

©iStock Petmal

Für gut zwei Drittel der Generation Z in Deutschland spielt das Thema bei der Reiseplanung eine Rolle, ermittelte das Marktforschungsunternehmen Yougov in einer repräsentativen Umfrage. Den geringsten Stellenwert hat nachhaltiges Reisen bei den Millennials, aber mit immerhin noch 48 Prozent. Counter vor9

Air New Zealand will Stockbetten für Economy-Class-Flüge

Es wäre eine Weltpremiere: Air New Zealand überlegt, Ecomony-Passagieren auf der ab Oktober geplanten Superlangstrecke nach Amerika oder Europa Schlafliegen anzubieten. Drei Betten werden übereinander angeordnet, sechs bilden einen engen Raum, genannt Skynest. Mitte des Jahres soll über den Einbau entschieden werden. FAZ

Wohin Business Traveller am meisten reisen

Dem „BCD Travel 2019 Cities & Trends Report“ zufolge war London erneut die von Geschäftsreisenden meistbesuchte europäische Stadt, gefolgt von Amsterdam, Wien, Zürich und Paris. Frankfurt verlor den zehnten Platz an Stockholm. International reisten die meisten nach New York, gefolgt von Shanghai und San Francisco, Singapur und Dubai. BCD Travel

Scheitern: Voll daneben! Oder nicht?

Icon Gast-Blog

©Reise vor9

Es geht im Leben manches daneben. Aber eigentlich sollte sich herumgesprochen haben: Scheitern ist die Voraussetzung für den künftigen Erfolg. Wer das tabuisiert, steht sich beim Bessermachen und Gewinnen selbst auf den Füßen, meint Personalberater Albrecht von Bonin. Counter vor9

Anzeige
Counter vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Hotel auf Teneriffa wegen Coronavirus abgeriegelt. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Tourismus- /Reiseverkehrskaufmann (m/w/d), Oldenburg. TUI ReiseCenter

» ... und Tschüss

In 50 Tagen um die Welt

Dabei geht es durch 16 Länder und zwar luxuriös mit Privatjets und Yachten. Besondere Destinationen, wie entlegene Südseeinseln oder außergewöhnliche Aktivitäten wie ein Helikopterflug über die Copacabana sind natürlich inklusive. Der Spaß ist nicht ganz billig. Eine Million Euro muss man dafür berappen, der Veranstalter Asien Special Tours macht's möglich. Life-PR