6. Juli 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Waldbrand in Montenegro zwingt Urlauber zur Flucht

An der bei Touristen beliebten Bucht von Kotor sind mehrere Hotels geräumt worden. Das Feuer habe sich ausgebreitet und sei seit Montag gefährlich nah an den Adria-Badeort Tivat herangerückt, berichten lokale Medien. Das Gelände ist dicht bewachsen, daher kommen Rettungs- und Löschkräfte nur schwer zu den Bränden durch. Tiroler Tageszeitung

Anzeige
Anzeige ccircle