2. Mai 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tornados und Überschwemmungen im Süden der USA

Wirbelstürme haben in Texas auf Autobahnen Autos durch die Luft gewirbelt. Extreme Regenfälle führten in Missouri zu Überschwemmungen. In Arkansas starben bei Unwettern vier Menschen. Die Gouverneure riefen in den Staaten Missouri, Arkansas und Oklahoma den Notstand aus. Insgesamt kamen mindestens 14 Menschen ums Leben. Tagesschau

Anzeige
Anzeige Couner vor9