31. August 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Thailand macht vier Tauchgebiete dicht

Betroffen sind Koh Ngam Noi, Koh Maprao, Koh Kula und Koh Rad in der Provinz Chumphon im Süden Thailands. Die bei Touristen beliebten Inseln gehören zum Mu-Koh-Chumphon-Nationalpark. Mit der Schließung soll dem Ausbleichen der Korallen entgegengewirkt werden. Farang

Anzeige
Anzeige