10. Juni 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Türkei-Flaute hält an

Nach den Anschlägen der vergangenen Monate gehen die Einreisezahlen weiter zurück. Lagen diese im letzten Quartal 2015 zunächst nur maximal rund sieben Prozent unter Vorjahr, brachen sie im April um 28 Prozent ein. Wie sich der jüngste Anschlag am Dienstag in Istanbul auswirkt, lässt sich schwer vorhersagen. Spiegel

Anzeige
Anzeige FTI