Bentour
21. Januar 2019 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Simbabwe schaltet Internet ab

Die Regierung begründet den Schritt mit Versuchen, in den sozialen Medien Proteste gegen die Verdopplung der Benzinpreise zu organisieren. Der wichtigste Mobilfunkanbieter des Landes wehrt sich vor Gericht gegen die Anordnung. Bis zur Klärung bleibt es jedoch bei der Sperrung. In den vergangenen Tagen kam es wegen der Preiserhöhung zu heftigen Ausschreitungen in dem Land. ZDF

Anzeige
Anzeige FTI