Bentour
6. April 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Russland stellt Touristenpolizei zur WM auf

Die zusätzlichen Sicherheitskräfte sollen an den elf Spielorten der Fußballweltmeisterschaft vom 14. Juni bis 15. Juli eingesetzt werden. Eine entsprechende Initiative hat die Regierung am Montag vorgestellt. Das Personal soll mit Waffen umgehen können und Kenntnisse in mehreren Fremdsprachen haben. Focus 

Anzeige
Anzeige FTI