FTI
9. September 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

In Port d'Andratx darf wieder gebadet werden

Das mehrtägige Verbot wegen Fäkalwassereinleitung an dem Strand in Mallorcas Südwesten ist aufgehoben, die Werte sind wieder in Ordnung. Verantwortlich für die Verschmutzung sind die Angewohnheiten der Anwohner, Fett und Öle unsachgemäß in Toiletten und Spülbecken zu entsorgen. Ähnliches passierte in Portals Nous in der Nachbargemeinde Calvià. Mallorca Zeitung

Anzeige
Anzeige