4. Februar 2015 | 17:44 Uhr
Teilen
Mailen

Große Welle in Norwegen beschädigt "Kong Harald":

Große Welle in Norwegen beschädigt "Kong Harald": Zwei Fenster des Hurtigruten-Schiffs gingen dabei zu Bruch. Der Kapitän ordnete die Rückkehr nach Honningsvag an, die 225 Passagiere an Bord erreichten ihre Ziele per Bus. Cruisetricks

Anzeige
Anzeige ccircle