28. Januar 2016 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Berliner Istanbul-Opfer erliegt Verletzungen

Die Zahl der Toten durch den Terroranschlag in der türkischen Metropole ist auf elf gestiegen. Die Frau war bei dem Selbstmordattentat am 12. Januar schwer verletzt worden und ist nun in einem Krankenhaus in Berlin verstorben. Bei der Attacke wurden 14 Menschen teils schwer verletzt. Tagesspiegel 

Anzeige
Anzeige ccircle