17. Mai 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airberlin im Clinch mit Aeroground

Der neue Bodenabfertiger der Airline in Berlin-Tegel behauptet, die Gepäckprobleme seien gelöst und die Abfertigung laufe "weitgehend stabil". Dem widerspricht Airberlin: "Nach wie vor ist zu wenig Personal vor Ort, so dass unsere Passagiere noch immer mit Verspätungen rechnen müssen." Aerotelegraph

Anzeige
Anzeige