FTI
31. Januar 2012 | 21:35 Uhr
Teilen
Mailen

Spanair-Kunden haben schlechte Karten, ihr

Spanair-Kunden haben schlechte Karten, ihr Geld zurück zu bekommen: Prinzipiell haben Passagiere bei der Pleite einer Airline keinen Anspruch auf Ersatz oder Rückzahlung. Ob die IATA Kundengelder zurückzahlt, darüber werde verhandelt. Spanair hat gestern auch offiziell Insolvenz angemeldet. Die rund 2.000 Mitarbeiter werden gekündigt. augsburger-allgemeine.de, derstandard.at

Anzeige