5. Mai 2020 | 16:20 Uhr
Teilen
Mailen

Reisebüros demonstrieren weiter

Der 29. April mit seinen bundesweiten Aktionen soll keine einmalige Sache gewesen sein, vielmehr ein Startschuss. Denn Touristiker aus Städten wie Karlsruhe, Ilmenau, Bremen, Oldenburg, Bonn, Lörrach, Villingen-Schwenningen, Augsburg und Gera gehen am 6. Mai auf die Straße und folgen dem Beispiel von vergangener Woche. Am 13. Mai soll erneut deutschlandweit demonstriert werden. Touristik Aktuell

Anzeige