27. Januar 2012 | 23:59 Uhr
Teilen
Mailen

Jochen Szech will Stepan Busch

Jochen Szech will Stephan Busch am 25. Februar als asr-Präsident ablösen: Der Geschäftsführer des Osteuropa-Spezialisten kandidiert in Kassel für den Vorsitz des Mittelstandsverbandes, nachdem Busch nicht mehr antritt. Szech will den Verband mit zwei gleichstarken Beinen aus Reisebüros und Veranstaltern neu aufstellen. touristik-aktuell.de, asr-berlin.de

Anzeige TNZ
Anzeige RIU