16. Juli 2013 | 19:27 Uhr
Teilen
Mailen

Jeder dritte GTI-Kunde bleibt bei

Jeder dritte GTI-Kunde bleibt bei Abwicklung über Ama Reisen seinem Reisebüro treu: Bislang hätten rund 5.500 GTI-Geschädigte bei dem X-Veranstalter einen Ersatzurlaub angefragt, 1.600 via Reisebüros, so Ama Reisen in einer Zwischenbilanz der GTI-Pleite. Die Gesamtzahl der Geschädigten soll 20.000 betragen. fvw.de (Abo)

Anzeige ccircle