12. September 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hoffnung keimt für Pauschalreiserichtlinie

Das Justizministerium will angesichts der massiven Proteste aus der Reisebranche nach "vertretbaren Lösungen“ für kritische Punkte im Gesetzentwurf für die Pauschalreiserichtlinie suchen. Die Kritik richtete sich insbesondere gegen die Haftung von Reisebüros beim Verkauf verbundener Reiseleistungen. Handelsblatt

Anzeige TNZ
Anzeige RIU