12. Oktober 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reisebürochef mit Petition für Keogh-Comeback

Cyrus Nurischad aus Rennerod ist Reisebüroinhaber und VUSR-Vize und scheinbar Fan vom ehemaligen DER-Vertriebschef Kevin Keogh. Er habe den sympathischen Manager in den vergangenen Jahren "schätzen und lieben" gelernt, begründet der Touristiker seine Petition. Darin fordert er DER Touristik auf, "den personellen Fehler sofort zu beheben". Sonst sei das Vertrauensverhältnis zum Vertrieb in Gefahr, schreibt Nurischad zu seiner Petition und sucht Unterstützer, die das Ganze zeichnen. Touristik Aktuell, Open Petition

Anzeige FTI