FTI
25. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Erst ist Udo weg und dann auch noch der Elfer!

Udo Lindenberg wohnte seit 26 Jahren im Hotel Atlantic in Hamburg. Vor kurzem hatte der Deutschrocker es jedoch wegen der Coronakrise verlassen. Sein Porsche 911 R im Wert von rund 600.000 Euro blieb in der Garage. Udo wollte in der Nacht zum Dienstag mit seinem Flitzer eine Runde drehen, aber der Luxusschlitten war nicht mehr da. Offenbar haben Langfinger ihn aus der Garage des Hotels geklaut. NDR

Anzeige RIU