28. September 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auf den Dächern von Bangkoks Taxis wächst Gemüse

Statt Touristen durch die thailändische Hauptstadt zu kutschieren, müssen über 2.000 Taxifahrer ihre Wagen stilllegen. Auf einem riesigen Parkplatz stehen nun die pinken Autos und warten auf ihr Comeback auf Bangkoks Straßen. Bis dahin werden ihre Dächer mit Blumenerde in Bambusrahmen umgenutzt, als Gemüsegärten für den Anbau von Chili, Auberginen und Gurken. Aus der Vogelperspektive könnte man es auch für eine Kunstinstallation halten. Spiegel

Anzeige Couner vor9