FTI
11. Februar 2016 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

17-Jähriger folgt dem Ruf der Wildnis

Die Rede ist vom Franzosen Jonathan Jagot, der in Neu-Kaledonien und Polynesien aufgewachsen ist. Seit er zwölf Jahre alt ist, lebt Jagot mit seinen Eltern auf einem Boot und segelt um die Welt. Die schönsten Momente dieser Reisen hält er im Foto fest. Naturschönheiten aus 25 Ländern – besonders Vögel haben es ihm angetan. Da heben zartrosafarbene Flamingos in Madagaskar ab, Kolibris chillen im Sonnenuntergang von Französisch-Guyana und ein knallroter Ibis flattert über Dünen. Daily Mail

Anzeige