FTI
30. Juni 2020 | 17:39 Uhr
Teilen
Mailen

TIC lädt zum E-Networking "Sommerurlaub 2020"

Welche Erwartungshaltung haben Kunden und wie können diese erfüllt werden? Werden die Deutschen dieses Jahr auf Reisen verzichten, das eigene Land für sich entdecken oder sich mit Urlaub auf der eigenen Terrasse begnügen? Können Last-Minute-Angebote die Reisenden vom Urlaub im Ausland überzeugen? Mit diesen Fragen befassen sich am 1. Juli ab 17 Uhr vier Tourismusprofis im Online-Dialog.

Mit dabei sind Bettina Bunge, Chefin der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein, Aldiana-Geschäftsführerin Stefanie Brandes, Camperboys-Geschäftsführer Paul Pizzinini und als Moderator Professor Felix Kempf von der IST Hochschule für Management. Die Anmeldung für die Debatte über Sommerurlaub als Herausforderung ist kostenlos.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige RIU