20. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hurtigruten testet Antrieb mit Biodiesel

"Biodiesel kann langfristig eine CO2-Reduktion von bis zu 95 Prozent gegenüber herkömmlichen Kraftstoffen bewirken. Hurtigruten nutzt nun erstmals zertifizierten Biodiesel, der frei von Palmöl ist", sagt Hurtigruten-Chef Daniel Skjeldam. In den letzten Wochen wurde der Einsatz von Biodiesel erfolgreich auf der "Polarlys" getestet. Die Erprobung soll fortgeführt werden. Schiffsjournal

Anzeige RIU