27. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Air New Zealand will Stockbetten für Economy-Class-Flüge

Es wäre eine Weltpremiere: Air New Zealand überlegt, Ecomony-Passagieren auf der ab Oktober geplanten Superlangstrecke nach Amerika oder Europa Schlafliegen anzubieten. Drei Betten werden übereinander angeordnet, sechs bilden einen engen Raum, genannt Skynest. Mitte des Jahres soll über den Einbau entschieden werden. FAZ

Anzeige